Root Browser für Android kostenlos

In einer speziellen Aktion möchte der Programmierer des Root Browsers für Android die Entwickler dazu anregen, den Datei-Manager in ihre CustomROMs zu integrieren. Durch simples hinzufügen eines Ordners im System-Verzeichnis wird die kostenlose Version des Root Browsers, welche durch eingeblendete Werbung finanziert wurde und von den Funktionen ein klein wenig eingeschränkt war, zu einer Vollversion.

Hierzu muss die LITE Version entweder aus dem XDA-Forum oder über den unten eingefügten Playstore-Link (empfohlen wegen den zukünftigen Updates!) heruntergeladen und installiert werden.  Anschließend startet man die Anwendung und erstellt die folgende Datei / ein Verzeichnis mit dem gleichen Namen funktioniert in meinem Fall auch:

/system/etc/.root_browser

Hierbei bitte beachten, dass ihr vor root_browser den Punkt nicht vergesst. Anschließend muss der Root Browser Lite noch einmal neugestartet werden und schon werdet ihr von der Vollversion begrüßt. Laut dem Entwickler hat die App die gleichen Funktionen wie der kostenpflichtige Root Explorer.

Features laut der Playstore-Beschreibung:

  • Batch copy/paste, zip, tar, delete, move any file or folder
  • Explore apk, zip & jar files
  • Change file permissions and ownership
  • View and edit any file
  • sqlite explorer (view by apps or explore any database)
  • Move, copy, rename, and delete files.
  • Create and delete directories (folders).
  • Send files by email.
  • Add new files & folders in any directory
  • Install zips using clockwork recovery
  • Execute script files
  • Show list of files with thumbnails for images.
  • Bookmark any folder
  • Open files and folders with other apps
  • Change the theme (double tap home button)
  • Sort by name, size & date
  • Extract single files from zip/apks/jars
  • Search for files or folders

[app]com.jrummy.root.browserfree[/app]

[app]com.jrummy.root.browser[/app]

Danke Patrick

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.