Samsung Apps wird zu GALAXY Apps

Galaxy Apps

Die Anwendung Samsung App erhält eine Aktualisierung auf die Version 14070105.01.021.1 und eine damit verbundene Umbenennung auf GALAXY Apps. Wer die App häufiger nutzt, wird sich freuen, dass sie damit nun nicht mehr beim S sondern beim G in der Appliste auf dem Handy erscheint. :)

Abgesehen vom neuen Namen wurde natürlich auch am Aussehen gearbeitet und die Anwendung ist damit übersichtlicher und erscheint mir auch ein wenig flüssiger zu laufen.

Galaxy Apps2

Zur Aktualisierung musste lediglich der alte Samsung Appstore geöffnet werden. In meinem Fall erschien daraufhin direkt der Hinweis des erhältlichen Updates und schon ging es los. Noch ein paar interessante Zahlen: Samsung GALAXY Apps kann von über 130 Millionen Anwendern in über 161 Ländern genutzt werden.

quelle Samsung

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Analogue Pocket: Ein moderner GameBoy in Gaming

MIUI 11: Xiaomi nennt Roadmap für das Android-Update in Firmware & OS

TCL Plex ab sofort in Deutschland erhältlich in Hardware

Honor-Modelle wohl bald mit Qi in Smartphones

Neuer Toyota Yaris kommt mit 1.5 Hybridantrieb in Mobilität

Tesla Model S zurück auf der Rennstrecke in Mobilität

Sky Ticket: 13 zusätzliche Sender und neue Inhalte auf Abruf in Unterhaltung

Volvo hat jetzt auch ein Elektroauto in Mobilität

Apple Pay: Europäische Kommission überprüft den Dienst in News

Huawei und die US-Krise: Wie lief das dritte Quartal? in Marktgeschehen