Samsung präsentiert neuen Curved Gaming Monitor C24FG70

Zur Zeit findet in Köln bekanntlich die Gamescom 2016 statt, in deren Rahmen auch Samsung ein neues Produkt präsentierte. Beim Samsung C24FG70 handelt es sich um einen 24 Zoll großen Curved-Monitor, der mit einer guten Ausstattung für 449 Euro auf den Markt kommen soll.

Das Thema „Curved“ ist nicht nur bei Fernsehern und Smartphones Thema, seit einigen Jahren existieren auch Monitore mit einem gebogenen Display, dank denen das Gaming noch immersiver werden soll. Das neueste Modell von Samsung hört nun auf den kryptischen Namen C24FG70 und fällt mit einer Displaydiagonalen von 24 Zoll relativ klein aus. Die Auflösung beträgt „lediglich“ 1.920 x 1.080 Pixeln, was bei einer solchen Größe aber noch in Ordnung gehen sollte.

Interessant wird es, wenn man einen Blick auf das Panel des Samsung Curved Gaming Monitors C24FG70 wirft. Obwohl dieses auf der blickwinkelstabilen VA-Technologie basiert, ermöglicht Samsung eine Reaktionszeit von nur 1 ms, was sich gerade bei schnellen Spielen auszahlt. In Kombination mit einer leistungsfähigen Grafikkarte – da FreeSync unterstützt wird am besten von AMD – kann das 144Hz-Panel voll ausgenutzt werden und garantiert ruckelfreie Spiele.

Samsung_C24FG70_2

Persönliche Einschätzung

Am gestrigen Tag konnte ich mir einen kleinen Eindruck von Samsungs neuestem Gaming-Monitor verschaffen, der mit einem Wölbungsradius von 1.800 mm deutlich gebogener als die ersten Modelle der Klasse ausfällt. In einem Triple-Monitor-Setup macht er eine klasse Figur, persönlich sehe ich die Zukunft von Curved-Monitoren jedoch eher in größeren Displays, die alleine eingesetzt werden. Kombiniert mit einem 21:9-Panel könnte auch so schon die gewünschte Immersion erzielt werden.

Der Samsung Gaming Curved Monitor C24FG70 wird ab Mitte Oktober zum Preis von 449 Euro in den Handel gelangen. Bedenkt man, dass man drei benötigt, um den besten Effekt zu erzielen, kann man nur auf einen raschen Preisverfall zu Beginn hoffen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.