Samsung Galaxy A21s soll mit neuem Exynos 850 erscheinen

Samsung Galaxy A21s

Mit dem Samsung Galaxy A21s steht uns ein neues Einsteiger-Smartphone des südkoreanischen Herstellers bevor. Schon vorab wurden nun einige Details zu dem Modell bekannt – unter anderem, dass es auf dem neuen Exynos 850 basieren soll.

Nach und nach legt Samsung die Galaxy A-Serie neu auf. Bald schon soll das Samsung Galaxy A21s erscheinen, mit dem uns auch ein neuer Exynos-Prozessor begegnen wird. Wie Winfuture derzeit berichtet, wird in dem Einsteiger-Smartphone ein SoC namens Exynos 850 zum Einsatz kommen. Bei diesem soll es sich um einen Octa-Core mit einem Maximaltakt von 2,0 GHz handeln.

Im Samsung Galaxy A21s werden dem neuen Prozessor aus der hauseigenen Entwicklungh voraussichtlich 3 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Je nach Version kommen 32 oder 64 GB interner Speicher mit der Option auf eine Erweiterung per microSD-Karte hinzu.

Großes HD+-Display mit Punch Hole-Notch

Das Display des Samsung Galaxy A21s wird trotz des günstigen Preises stolze 6,5 Zoll in der Diagonalen messen, aber nur mit 1.600 x 720 Pixeln auflösen. Basieren soll es auf der PLS-TFT-Technologie, die gegenüber herkömmlichen IPS-Panels etwas günstiger in der Produktion ist, qualitativ aber vergleichbar ausfallen soll. Oben links verfügt das Display über eine Punch Hole-Notch für die Frontkamera, welche Selfies mit 13 Megapixeln schießt.

Die Hauptkamera des Samsung Galaxy A21s wird wie heutzutage üblich auf einem Hauptsensor mit einer Auflösung von 48 Megapixeln basieren. Insgesamt kommen vier Sensoren zum Einsatz, darunter auch eine zusätzliche Weitwinkel-Kamera mit einer 8-Megapixel-Auflösung. Zur Funktionsweise der weiteren Kameras liegen noch keine Informationen vor, allerdings liegt nahe, dass es sich dabei um einen Makro- und einen Tiefensensor handeln wird.

Abgerundet wird die Ausstattung des Samsung Galaxy A21s wieder einmal von einem großen Akku mit 5.000 mAh. Als Betriebssystem kommt Android 10 mit der Samsung One UI zum Einsatz.

Ab Ende Mai für 199 Euro erhältlich

Den Informationen von Winfuture zufolge wird das Samsung Galaxy A21s gegen Ende Mai in Deutschland auf den Markt kommen. Dann soll es das Einsteiger-Modell zu Preisen ab 199 Euro zu kaufen geben. Käufer können aus Versionen in Schwarz, Weiß und Blau auswählen.

Quelle: Winfuture


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).