Samsung Galaxy A5: Zweite Generation zeigt sich im Benchmark

Samsung Galaxy A3 und Samsung Galaxy A5 015

Dank Eintrag im GFXBench hat nun auch die zweite Generation des Samsung Galaxy A5 ihre technischen Daten offenbart.

Die zweite Generation des Galaxy A5 wirkt zumindest von den technischen Daten her deutlich interessanter als das aktuelle A5 als Mittelklasse-Smartphone. Das zeigt ein Eintrag des Samsung SM-A510F auf der Benchmark-Website GFXBench und gibt Ausschluss über Displayauflösung, verbaute Kameras und mehr.

So löst das Display des Aluminium-Smartphones mit 1920×1080 Pixeln auf, eine deutliche Steigerung gegenüber des HD-Displays im aktuellen A5. Die Diagonale ist dabei von 5 auf nun 5,2 Zoll gewachsen und als CPU gibt es statt Snapdragon 410 nun einen Exynos Octa-Core. Dazu gesellen sich 2 GB Arbeitsspeicher und 16 GB interner Speicher, vermutlich erneut erweiterbar per micro-SD.

Die Hauptkamera löst mit 13 Megapixeln auf und der Sensor der Frontkamera bietet 5 MP Auflösung. Auf dem Testgerät war zumindest noch Android in Version 5.1.1 installiert, was auf einen Markstart in naher Zukunft hindeuten könnte. Klingt soweit alles andere als schlecht, dürfte sich aber auch im Preis widerspiegeln, warten wir es ab.

 

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.