Samsung Galaxy A7: GFXBench enthüllt 5,2 Zoll Display und Snapdragon 615

samsung galaxy alpha sw1

Nachdem wir vor einigen Tagen die technischen Daten des Samsung Galaxy A7 anhand eines UAprof näher einschränken konnten, tauchte das Smartphone nun im GFXBench auf. Dieser verrät uns mehr über die Ausstattung des Smartphones und siehe da – das Gerät scheint deutlich interessanter zu werden als im Voraus vermutet.

Ging man beim Samsung Galaxy A7 bisher noch von einem 5,5 Zoll großen Display in Kombination mit einem Qualcomm Snapdragon 410 Quad-Core-Prozessor aus, scheint das Smartphone doch noch eine weitaus bessere Ausstattung zu besitzen. So soll dieses auf einem 5,2 Zoll großes AMOLED-Display mit 1920 x 1080 Pixeln basieren, wobei ein Qualcomm Snapdragon 615 für die nötige Leistung sorgen dürfte. Dieser SoC basiert auf vier 1,5 GHz Cortex-A53- sowie vier 1,0 GHz Cortex-A53-Kernen und kann auf eine Adreno 405 GPU zurückgreifen. Desweiteren wird der Prozessor von 2 GB Arbeitsspeicher flankiert und unterstützt den LTE-Standard zur schnellen mobilen Datenübertragung.

Die weiteren technischen Daten des Samsung Galaxy A7 spezifizieren sich unter anderem auf 16 GB an internem Speicher, eine 12-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine 5 Megapixel Frontcam. Android ist in der aktuellen Version 4.4.4 KitKat vorinstalliert, wobei ein Update auf Android 5.0 Lollipop sehr wahrscheinlich kurz nach dem Release bereitstehen dürfte. An Funkstandards sind zudem WLAN, Bluetooth, GPS und NFC mit an Bord.

Alles in allem erinnert das Samsung Galaxy A7 an ein leicht abgespecktes Samsung Galaxy S5. Dafür gibt es jedoch einen edlen Metallrahmen, der die Wertigkeit des Gehäuses noch einmal um einige Stufen anheben dürfte. Auch wenn ich persönlich zu Beginn noch nicht allzu überzeugt von dem Modell war, gefällt mir das Ganze so langsam mehr und mehr. Wie ist eure Meinung zum Samsung Galaxy A7?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.