Samsung Galaxy: F-Line für Premium-Smartphones geplant?

samsung_galaxy_alu_header

Samsung hat in diesem Jahr sein Portfolio logisch weiterentwickelt, mit den letzen beiden Flaggschiffen aber auch nicht wirklich jemand überrascht. Mehr Power unter der Haube, ein besseres Display und ein paar Software-Anpassungen. Doch viele haben auf ein neues Design gewartet, denn Hersteller wie HTC oder Apple haben ja gezeigt, dass es möglich ist auch hochwertige Materialien zu verwenden. Samsung wird diesen Schritt im nächsten Jahr auch gehen, bisher dachten wir aber auch, dass wir dazu auf das Galaxy S5 warten müssen, das neue Spitzenmodell der Südkoreaner.

Laut ETNews wird Samsung aber schon zu Beginn des Jahres eine neue Galaxy-Serie einführen, die sogar noch über dem Galaxy S angeordnet ist. Das Samsung Galaxy F soll das erste Modell werden und laut internen Quellen ein Premium-Produkt in allen Bereichen. Sprich, wir werden hier nicht nur die neueste Hardware unter der Haube sehen, sondern auch ein hochwertiges Gehäuse aus Aluminium. Samsung würde sein Android-Portfolio damit auch gleichzeitig um ein weiteres Flaggschiff erweitern und könnte das Galaxy S5 noch mehr auf den Massenmarkt trimmen. Für mich wäre das ein durchaus kluger Schachzug. Warten wir also mal die CES und den MWC ab.

via gsmarena quelle etnews (Danke Thien!)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.