Samsung Galaxy Note 10.1: Noch diese Woche im deutschen Einzelhandel erhältlich, bereits bestellbar

Samsung hatte auf dem Mobile World Congress 2012 in Barcelona die erste Version des Galaxy Note 10.1 dabei und diese in den Wochen danach auch stolz der Presse gezeigt. Auch wir hatten die Möglichkeit uns das größere Note im März anzuschauen, es handelte sich dabei allerdings noch um einen frühen Prototypen des älteren Notes. Jetzt hat Samsung offiziell bestätigt, dass das Galaxy Note 10.1 in der überarbeiteten Version noch diesen Monat im Einzelhandel erhältlich sein soll und das ist schneller als gedacht.

Nach Rücksprache mit dem Onlineshop Cyberport bestätigte man uns am heutigen Vormittag, dass das Tablet in den nächsten Tagen auf Lager sein wird, man erwartet wahrscheinlich morgen die ersten Geräte. Ihr könnt es unter diesem Link bereits bestellen, zum jetzigen Zeitpunkt ist das Produkt mit 689 Euro noch recht teuer, der Preis fällt bei Samsung-Hardware allerdings recht schnell. Ein neues Produktvideo gibt es passenderweise auch noch. 1,4-GHz Quad-Core-Prozessor und 2 GB RAM klingen ja ganz ansprechend, ist das Samsung Galaxy Note 10.1 für euch interessant?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Volvo hat jetzt auch ein Elektroauto in Mobilität

Apple Pay: Europäische Kommission überprüft den Dienst in News

Huawei und die US-Krise: Wie lief das dritte Quartal? in Marktgeschehen

Netflix: Mit Apple und Disney gemeinsam wachsen in Unterhaltung

Apple iOS 13 kommt auf 50 Prozent bei iPhone-Nutzern in Firmware & OS

Huawei Mate X 5G: Meine ersten Eindrücke in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Blau Allnet Plus wird günstiger in Tarife

Huawei: Stadtmöbel als 5G-Basisstation in News

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife