Samsung Galaxy Note 6 soll als Galaxy Note 7 erscheinen

Samsung arbeitet derzeit mit Hochdruck an einer neuen Version des Galaxy Note und diese soll als Galaxy Note 7 und nicht als Galaxy Note 6 erscheinen.

In den letzten Wochen gab es zahlreiche Gerüchte zum nächsten Note-Flaggschiff aus dem Hause Samsung. Es handelt sich dabei um den Nachfolger für das Galaxy Note 5, welches es nie nach Deutschland geschafft hat. Dieses soll aber nicht als Galaxy Note 6, sondern laut SamMobile als Galaxy Note 7 erscheinen.

Der Grund dafür ist simpel und hat reine Marketing-Gründe. Man möchte die Note-Reihe auf ein Level mit der Galaxy S-Reihe bringen. Nach dem Galaxy S7 soll also kein Galaxy Note 6 folgen. Das ist eine simple, aber durchaus logische Erklärung.

Das neue Note könnte mit einem Display erscheinen, welches auf beiden Seiten leicht gebogen ist und dem Galaxy S7 Edge ähnelt. Vermutlich hat man das S7 Edge genommen und ihm einen Stift und zusätzliche Software-Funktionen spendiert.

Das Samsung Galaxy Note 7 soll im August offiziell vorgestellt werden. Ob es das kommende Note auch nach Deutschland schaffen wird, bleibt abzuwarten.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.