Samsung Galaxy Note 8 ist offiziell

Samsung Galaxy Note 8 Header

Samsung hat heute auf dem Unpacked-Event das Galaxy Note 8 offiziell vorgestellt. Wir liefern euch hier eine Zusammenfassung der Highlights.

In den letzten Jahren hat die Note-Reihe von Samsung an Bekanntheit gewonnen und daher haben viele mit Spannung die Ankündigung des Galaxy Note 8 erwartet. Es ist das erste Note, welches seit dem Galaxy Note 4 wieder in Deutschland in den Verkauf gehen wird. Das Galaxy Note 5 wurde nie in Deutschland angeboten, das Galaxy Note 6 übersprungen und das Galaxy Note 7 … ihr wisst schon.

Note-Nutzer werden im September also nach drei Jahren endlich wieder die Chance auf ein neues Note haben. Die Nachfrage dürfte groß sein, denn das Note 7-Debakel ist (gefühlt) vergessen und es gab wie erwähnt schon lange kein aktuelles Samsung Galaxy Note mehr. Außerdem wird Samsung in den nächsten Tagen Werbung ohne Ende machen. Doch kommen wir erst mal zu den Details des Gerätes.

Samsung Galaxy Note 8: Die Spezifikationen

Das Samsung Galaxy Note 8 besitzt ein 6,3 Zoll großes Amoled-Display, welches mit QHD auflöst und ein Seitenverhältnis von 18,5:9 daher kommt. Samsung setzt also auf das gleiche „Infinity Display“ wie beim Galaxy S8 Plus, hat es allerdings minimal größer (0,1 Zoll) gemacht. In der Hand dürften sich beide sehr ähnlich anfühlen.

Note 8 Back

Unter der Haube werkelt der vom S8 bekannte Exynos 8895, dem 6 GB RAM zur Seite stehen. In einigen Märkten wird es auch eine Version mit dem Snapdragon 835 geben (ebenfalls wie beim S8), doch in Deutschland verkauft man das Modell mit dem eigenen Exynos-Chip. Der Akku besitzt 3300 mAh und natürlich sind schnelles und kabelloses Laden bei einem Galaxy-Flaggschiff mit an Bord.

Ein Highlight des neuen Note wird die Dual-Kamera sein, welche Samsung wohl schon beim S8 verbauen wollte. Diese besitzt zwei Mal 12 Megapixel (OIS), wobei es einmal eine Weitwinkel- (f1.7) und einmal eine Telephoto-Linse (f2.4) gibt. Auf der Frontseite findet man eine Selfie-Kamera mit 8 Megapixel (f1.7).

Note 8 Gold Back

Das Paket wird von einer IP68-Zertifizierung, 64 GB internem Speicher, dem S Pen, Android 7.1 Nougat (mit neuen S Pen-Funktionen) und einem Fingerabdrucksensor auf der Rückseite abgerundet. Dieser befindet sich leider wieder direkt neben der Kamera. Auf der Front gibt es außerdem auch wieder einen Irisscanner.

Die Dimensionen lauten 162,5 x 74,8 x 8,6 Millimeter und das Gewicht liegt bei 195 Gramm. Weitere Details zur Ausstattung gibt es auf der Produktseite von Samsung.

Samsung hat natürlich wieder Tief in die Zubehör-Schublade gegriffen und einiges geplant. An dieser Stelle gibt es eine Übersicht vom offiziellen Samsung-Zubehör.

Samsung Galaxy Note 8: Preis und Verfügbarkeit

Zum Start wird Samsung das Galaxy Note 8 in Schwarz und Gold anbieten, eine Version in Grau und Blau wurde auch gezeigt, unklar ist aber, ob diese jemals nach Deutschland kommen wird. Die unverbindliche Preisempfehlung lautet 999 Euro und der Marktstart ist Mitte September. Es gibt zwei Versionen, eine normale und eine mit Dual-SIM. Beide kosten 999 Euro. Der Vorverkauf ist gestartet und Samsung spendiert allen Vorbestellern zusätzlich eine DeX-Station.

Samsung Galaxy Note 8: Die Videos

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung