Samsung nimmt Galaxy Note 7 vom Markt

Es ist offiziell, Samsung nimmt das Galaxy Note 7 endgültig vom Markt und wird das Gerät nicht mehr produzieren und auch nicht mehr verkaufen.

Gestern war es noch ein kurzfristiger Produktionsstopp des Samsung Galaxy Note 7 und heute hat das Unternehmen dann bekannt gegeben, dass man das Gerät vom Markt nehmen wird. Samsung hat heute laut Wall Street Journal offiziell bekannt gegeben, dass man den Verkauf des Android-Flaggschiffs endgültig einstellt.

Die Sicherheit der Nutzer geht laut Samsung vor. Man hat sich aus diesem Grund dazu entschieden die Produktion einzustellen. Alle aktuellen Geräte, die im Umlauf sind, wird Samsung zurück nehmen. Der deutsche Account von Samsung Mobile hat vorhin bekannt gegeben, dass es bald Details zur Rückrufaktion geben wird.

Wie wird Samsung jetzt weiter vorgehen?

Es ist meiner Meinung nach, das habe ich heute bereits geschrieben, der einzige Weg, den Samsung gehen kann. In den letzten Wochen hagelte es viel Kritik und Hohn im Internet, in den letzten Tagen und Stunden wurde jedoch der Höhepunkt erreicht, da immer mehr Berichte über brennende Austauschgeräte auftauchten.

Diese Meldung war nur eine Frage der Zeit und abzusehen. Es wird interessant zu sehen, wie Samsung hier weiter vorgeht. Wird man sich öffentlich zu Wort melden und Aufklärung betreiben? Wird man leise die Rückrufaktion starten und dann erst einmal schweigen? Ich bin gespannt, wie sich Samsung hier verhalten wird.

Samsung Galaxy Note 7 Rückrufaktion kommt

Solltet ihr jedenfalls ein Samsung Galaxy Note 7 gekauft haben, dann schaltet es aus und legt es weg. Es gibt leider noch keine konkreten Details zur Rückrufaktion, aber ihr werdet den Wert ersetzt bekommen. Ob Austausch- und/oder Übergangsgeräte für alle Note 7-Besitzer geplant sind, ist aktuell noch nicht bekannt.

Sicher ist aber, dass man das Gerät nicht mehr benutzen soll. Und welches Modell soll man jetzt kaufen? Das Galaxy S7 Edge wäre glaube ich die beste Alternative, wenn man auf einen Stift verzichten kann. Der Preis steigt hier aktuell übrigens wieder etwas an, da dank Note 7-Fiasko vermutlich auch die Nachfrage steigt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.