Samsung Galaxy Note 4: Android 5.1.1 Lollipop soll im Juli kommen

Hardware

Bei Samsung testet man aktuell das Update auf Android 5.1.1 Lollipop für das Galaxy Note 4 und möchte dieses wohl im Juli offiziell verteilen.

Glaubt man einem Bericht von SamMobile, und dort ist man diesbezüglich immer sehr gut informiert, dann hat die Beta-Phase für Android 5.1.1 Lollipop für das Samsung Galaxy Note 4 begonnen. Während das aktuelle Flaggschiff, das Samsung Galaxy S6 (Edge) noch in diesem Monat versorgt werden soll, ist das Phablet-Flaggschiff von 2014 anscheinend im Juli an der Reihe.

Details zum Update gibt es noch keine, gut möglich, dass Samsung also nur das Update veröffentlichen wird, gut möglich, dass es aber auch ein paar neue Funktionen geben wird. Das wird sich zeigen, SamMobile hat direkt schon mal angekündigt, dass man entsprechende Details in den nächsten Tagen und Wochen nachreichen möchte. Wir halten euch hier auf dem Laufenden.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.