Samsung Galaxy S6 (Edge): Android 5.1 mit neuer Kamera-Funktion wohl im Juni

Samsung Galaxy S6 Edge Test15

Samsung arbeitet momentan mit Hochdruck an Android 5.1 Lollipop für das Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge und dieses dürfte womöglich schon in wenigen Wochen, um genau zu sein im Juni, bei den Nutzern eintreffen.

Die beiden Flaggschiffe von Samsung, das Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge, sind mit Android 5.0 Lollipop ausgeliefert worden. Doch Android 5.1 ist bereits in Arbeit und dürfte schon im Juni auf den ersten Geräten landen. Im Fokus für das Update steht vor allem die Kamera. Samsung möchte diese verbessern und hat hier auch eine interessante neue Funktion eingebaut.

Exposure Samsung S6

Nach dem Update soll es möglich sein die Belichtung direkt über den Sucher auf dem Display zu regeln. Den entsprechenden Regler findet man direkt in der Mitte des Displays. Im Grunde funktioniert das genauso wie beim iPhone von Apple. Ob man sich hier hat inspirieren lassen oder nicht, ist den meisten wohl egal, wichtig ist, dass die Funktion sehr praktisch ist. Ich nutze sie sehr oft und sehr gerne auf dem iPhone. Mal schauen wann das Update kommt, bei SamMobile hat man immerhin schon eine erste Testversion auf dem S6 Edge.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Marvel Phase 5: Disney nennt die Termine in Unterhaltung

Razer Kraken Ultimate und Kraken X USB offiziell vorgestellt in Gaming

Bezahlen in Deutschland: Kleingeld punktet weiterhin in Fintech

backFlip 46/2019: Amazon Echo Spot eingestellt und Congstar Prepaid Datenpässe in backFlip

Huawei: US-Ausnahmeregelung für nur zwei Wochen geplant in Marktgeschehen

Huawei P20 Pro: EMUI 10 wird als Beta verteilt in Firmware & OS

Roborock S5 Max Robotersauger ausprobiert in Testberichte

Nuki bekommt Android-Widget und App-Shortcut in Smart Home

realPro Vorteilsprogramm startet bundesweit in Handel

Google Assistant: Ambient Mode für mehr Android-Smartphones in Dienste