Samsung Galaxy Note 4 mit Snapdragon 810 im Benchmark aufgetaucht

Samsung Galaxy Note 4 IMG_3422

Nachdem es zuletzt Mutmaßungen über ein Galaxy Note 4 mit Snapdragon 810 gab, scheint sich das zu bestätigen – zumindest laut einem aufgetauchten Benchmark-Profil.

Dieses Profil stammt von der Geekbench-Webseite, wo sie am gestrigen Tag auftauchten. Die Modellnummer des Samsung-Devices lautet SM-N916S, was die Vermutungen über ein Update des Vorzeige-Phablets weiter verdichtet. Aus der Perspektive von Samsung wäre ein solches Hardware-Update an und für sich nicht allzu überraschend, denn in der Vergangenheit wurden solche Updates bereits für andere Geräte veröffentlicht – beispielsweise die LTE-A-Version des Galaxy S5.

Darüber hinaus wird sich Samsung nicht lange bitten lassen und möglichst breitflächig auf die 64Bit-Umgebung umsatteln. Das beim absoluten Highend-Gerät durchzuführen, ist in diesem Kontext also, wie gesagt, nicht überraschend und so scheint an den Mutmaßungen durchaus was dran zu sein. Ob sich das Ganze dann final bestätigt, werden wir entweder in den nächsten Wochen oder spätestens Anfang nächsten Jahres sehen.

Samsung Galaxy Note 4 Snapdragon 810 Benchmark

Quelle Geekbench via GSMArena

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Dank VIMpay: Fidesmo Pay startet in Deutschland in Fintech

N26 plant stärkeren Fokus auf Business-Konten in Fintech

LG: Android 10 könnte schneller kommen in News

Congstar: eSIM noch in diesem Jahr in Provider

Google Pixel 4 XL: Lob von DisplayMate in Smartphones

Tesla darf jetzt in China produzieren in Mobilität

Google Clips ist wieder Geschichte in Marktgeschehen

Samsung Galaxy Fold 2 angeblich mit UTG und UDC in News

Joyn für Apple TV: Live-Fernsehen verfügbar in Unterhaltung

Analogue Pocket: Ein moderner GameBoy in Gaming