Samsung Galaxy NX mit Android zeigt sich

Hardware

Die Android-Kamera Samsung Galaxy NX zeigt sich erstmals auf Pressebildern und lässt damit vermuten, was Samsung am 20. Juni in London zum Presseevent “Galaxy & Ativ” unter anderem vorstellen wird. Zu der technischen Ausstattung gibt es noch keine bestätigten Infos, allerdings ein paar Anhaltspunkt die aus der gleichen Quelle wie die Bilder des Geräts stammen. Auflösen soll der APS-C-Sensor mit 20,3 Megapixel und natürlich auch Full-HD-Videos aufnehmen können, zudem wird wohl ein 3G- oder 4G-Modul verbaut sein. Drei Objektive (18-55 mm, 55-200 mm und 85 mm) mit Bildstabilisator werden für die NX zur Auswahl stehen.

ISO-Werte sind bis 25.600 möglich und angetrieben wird das gute Stück von einem Samsung Exynos Quad-Core-Prozessor. Android wird ähnlich wie beim Galaxy S4 Zoom wohl in Version 4.2.2 vorinstalliert sein, wie groß das Display genau ist, scheint noch unklar, ca. 4,3 Zoll sind hier aber wahrscheinlich. Was haltet ihr von der Samsung Galaxy NX?

Quelle tinhte via slashgear Danke Timo und DelPrimo!


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.