Samsung Galaxy S2 erhält Update auf Android 4.0

Es ist soweit, nachdem in den letzten Tagen bereits Telekom- und die ersten Vodafone-Geräte mit dem Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich versorgt worden sind, beginnt ab sofort die Auslieferung auch auf Geräte ohne Branding. Wer sein Smartphone also unabhängig von einem Provider erworben hat, sollte mal Samsung KIES anwerfen und nach der Aktualisierung schauen.

Auch das GALAXY Note, GALAXY SII LTE, GALAXY R, GALAXY Tab 7.0 Plus, 7.7, 8.9, 8.9 LTE und 10.1 werden laut Pressemeldung “in Kürze” das Android 4.0 ICS-Update erhalten, leider gibt es dafür noch keinen fixen Termin.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Sony Xperia 1 Professional Edition vorgestellt in Smartphones

Netflix: Das sind die November-Neuheiten 2019 in Unterhaltung

Huawei: Rekord von 2018 bereits geknackt in Marktgeschehen

Google Assistant: Neue Stimme landet in Deutschland in News

Freenet Mobile: Kein Anschlusspreis für LTE-Tarife in Tarife

Click to Pay: Mastercard, Visa, American Express und Discover starten Online-Bezahldienst in Fintech

Xiaomi: Neues Smartphone entdeckt in Smartphones

Google Stadia: Premiere Edition geht an den Start in Gaming

Elektroauto: Lexus zeigt Vision für die Zukunft in Mobilität

MX-30: Mazda zeigt erstes Elektroauto in Mobilität