Flaggschiff-Test 2021: Samsung Galaxy S21 Ultra vs. OnePlus 9 Pro

Samsung Galaxy S21 Ultra Oneplus 9 Pro Header

Die Flaggschiff-Reihe geht direkt in die dritte Runde, und zwar muss heute das Samsung Galaxy S21 Ultra gegen das neue OnePlus 9 Pro antreten.

Vorab: Es bleibt dabei, wir sind ein Blog mit einer sehr persönlichen Note und vor allem diese Reihe könnte kaum subjektiver sein. Ich habe mir mal wieder ein paar Kategorien überlegt, in denen die neuen Android-Flaggschiffe antreten müssen.

Das Samsung Galaxy S21 Ultra konnte das erste Battle gegen das Xiaomi Mi 11 für sich entscheiden und ging als erster Sieger 2021 vom Platz. Danach konnte es das Oppo Find X3 Pro schlagen und heute ist das OnePlus 9 Pro an der Reihe.

Samsung vs. OnePlus: Test als Video

Abonnieren-Button YouTube

Samsung vs. OnePlus: Design

Die Verarbeitung ist bei beiden Modellen auf einem hohen Level und sie liegen gut in der Hand, sind allerdings sehr groß. Das Samsung Galaxy S21 Ultra ist etwas schwerer, aber der Unterschied ist gering. Auf der Front nehmen sie sich nicht viel, die Unterschiede sucht man in der heutigen Zeit nur noch auf der Rückseite.

Samsung Galaxy S21 Ultra Oneplus 9 Pro Back

OnePlus hat mir leider die silberne Version geschickt, die mir nur im oberen Bereich sehr gut gefällt, die untere Hälfte glänzt sehr stark und zieht Fingerabdrücke an. Es gibt jedoch von beiden Modellen ein mattes Schwarz und auch wenn ich das nicht hier habe, ich habe es schon gesehen und gebe daher beiden einen Punkt.

  • Samsung Galaxy S21 Ultra vs. OnePlus 9 Pro = 1:1

Samsung vs. OnePlus: Display

Ich habe so das Gefühl, dass wir die Kategorie „Display“ bald streichen können, wenn Samsung Display an alle Hersteller das gleiche OLED-Panel verkauft. Beide haben ein LTPO-Panel mit 120 Hz und QHD+, ganz leicht gebogene Seiten, gute Blickwinkel und könnten sehr hell werden – es ist eben das gleiche Display.

Samsung Galaxy S21 Ultra Oneplus 9 Pro Front

Es mag vielleicht ein bisschen langweilig klingen, aber das ist es eigentlich nicht, denn dieses Panel von Samsung Display ist das mit Abstand beste Panel auf dem Markt. Ohne das muss man in dieser Preisklasse eigentlich gar nicht antreten.

  • Samsung Galaxy S21 Ultra vs. OnePlus 9 Pro = 2:2

Samsung vs. OnePlus: Software

Wer die Reihe und meine Beiträge von 2020 und davor kennt, der weiß, dass ich OnePlus hier gerne den Punkt gegeben habe, weil ich OxygenOS mag. Nur beim Google Pixel gab es oft einen Gleichstand. Doch das ändert sich ab 2021.

Samsung Galaxy S21 Ultra Oneplus 9 Pro Apps Android

Zum einen, weil sich die Oberfläche von Samsung gut entwickelt hat, aber war mir noch viel wichtiger mit Blick auf die Nachhaltigkeit ist: Updates. Samsung bietet 3 Major-Updates und 4 Jahre Sicherheitsupdates. Bei OnePlus sind es nur 2 Major-Updates und 3 Jahre Sicherheitsupdates. Und daher gewinnt hier Samsung.

  • Samsung Galaxy S21 Ultra vs. OnePlus 9 Pro = 3:2

Samsung vs. OnePlus: Kamera

Das OnePlus 9 Pro hat eine sehr ähnliche Kamera wie das Oppo Find X3 Pro, nur ohne die Mikroskop-Kamera (dafür mit Monochrom) und daher sogar noch ein Argument weniger gegen das Samsung Galaxy S21 Ultra. Es ist, und das habe ich auch schon bei Oppo betont, allerdings eine sehr subjektive Entscheidung.

Samsung Galaxy S21 Ultra Oneplus 9 Pro Header

Die Hauptkamera ist bei beiden super, Videos sind bei beiden gut (bei Samsung ein bisschen besser) und OnePlus bietet die bessere Ultraweitwinkel-Kamera, dafür Samsung den besseren Zoom. Und da mir persönlich der Zoom wichtiger ist, habe ich mir erneut dafür entschieden, dass dieser Punkt an Samsung geht.

  • Samsung Galaxy S21 Ultra vs. OnePlus 9 Pro = 4:2

Samsung vs. OnePlus: Akku

Ignorieren wir mal, dass es bei OnePlus noch einen Bug mit dem Always-On-Display gibt, welches den Akku förmlich leer saugt, dann bieten beide eine gute Akkulaufzeit. Ich komme gut über den Tag und auch der Standby überzeugt.

Samsung Galaxy S21 Ultra Oneplus 9 Pro Loch

Das OnePlus 9 Pro kann schneller geladen werden, sowohl mit Kabel als auch ohne, aber dazu benötigt man das spezielle Zubehör und das habe ich a) nicht immer dabei und b) kostet es im Fall von Qi gut 70 Euro und hat auch noch einen Lüfter verbaut. Für mich persönlich ist das also kein Vorteil im Alltag.

Da aber beide zügig über meine USB C Power Delivery-Ladestellen und die Qi-Platten in der Wohnung laden und über den Tag kommen, ist es ein Gleichstand.

  • Samsung Galaxy S21 Ultra vs. OnePlus 9 Pro = 5:3

Samsung vs. OnePlus: Preis

Das Samsung Galaxy S21 Ultra ist zwar schon im Preis gesunken, doch das OnePlus 9 Pro wurde im Vergleich zum Vorgänger zum Glück nicht teurer und startet wieder bei 899 Euro. 8 GB RAM und 128 GB Speicher reichen vielen und somit entsteht hier ein recht großer Unterschied – OnePlus gewinnt daher klar.

  • Samsung Galaxy S21 Ultra vs. OnePlus 9 Pro = 5:4

Samsung vs. OnePlus: Sonstiges

Beide haben Stereo-Lautspecher, wobei der von Samsung minimal besser klingt, beide haben eine IP-Zertifizierung, beide haben einen guten Fingerabdrucksensor unter dem Display und beide haben einen sehr soliden Vibrationsmotor verbaut.

Bei beiden fehlt sowas wie ein 3D-Scanner für das Gesicht oder ein anderes Highlight, womit sich eines der Smartphones besonders abheben würde. Ich habe aber auch keine Schwächen gefunden und daher bekommen beide einen Punkt.

  • Samsung Galaxy S21 Ultra vs. OnePlus 9 Pro = 6:5

Samsung vs. OnePlus: Fazit

Es war vermutlich zu erwarten, aber es ist das gleiche Ergebnis wie beim Oppo Find X3 Pro. Das liegt aber auch daran, dass sich Oppo und OnePlus in diesem Jahr näher denn je sind. Und auch hier bleibe ich dabei und würde Samsung-vorziehen, da mir die Kamera etwas mehr zusagt und die Update-Politik überzeugt.

Samsung Galaxy S21 Ultra Oneplus 9 Pro Back Header

Beide Smartphones sind extrem gut und bieten eigentlich alles, was man 2021 so erwarten kann. Am Ende bleibt natürlich noch der Preisvorteil von OnePlus, wenn einem 8 GB RAM und 128 GB Speicher reichen, dann ist dieser im Vergleich zu Samsung sogar ganz ordentlich. Ich kann verstehen, wenn einen das überzeugt.

Doch das Samsung Galaxy S21 Ultra wird nun weiter antreten und nachdem nun einige Battles dicht auf dicht veröffentlicht wurden, dürfte es nun etwas ruhiger werden, bevor dann Modelle wie ein mögliches Xiaomi Mi 11 Pro/Ultra oder Sony Xperia 1 III kommen. Ich bin gespannt, wer Ende 2021 hier das Rennen macht.

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.