Samsung Galaxy S3: CheckROM evoHD V1.5 erhältlich

Viele Samsung Galaxy S2-Besitzer werden beim Namen CheckROM aufhorchen. Dieses CustomROM war eines der ersten ROMs überhaupt, welches über eine Kitchen-App verfügte und somit das anpassen eines ROMs an die eigenen Bedürfnisse ermöglichte. Natürlich gibt es auch im CheckROM einige Schmankerl und Software-Optimierungen etc., aber das Haupt-Merkmal bleibt die Kitchen-App.

Über 6 Tage und 6000 Zeilen Code mussten laut den Entwicklern optimiert und angepasst werden, um die App auch auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich laufen zu lassen. Erst danach konnten die Entwickler sich an das anpassen diverser Mods und integrieren der verschiedenen Kernels etc. in die Kitchen-App machen. Das Ergebnis kann sich aber wirklich sehen lassen. Das CustomROM läuft prima auf meinem Samsung Galaxy S3 und die App lässt bisher auch kaum Wünsche offen.

[lightbutton link=“http://checkrom.com/threads/gt-i9300-xxlf2-4-0-4-checkrom-evohd%E2%84%A2-v1.808/“]CheckROM herunterladen[/lightbutton]

Nachdem das wichtigste Merkmal in diesem ROM die Kitchen-App ist, habe ich davon ein kleines Video gedreht, um die Anwendung in Aktion zu zeigen. Die App ist wirklich intuitiv und einfach zu bedienen und lässt den Anwender mit nur wenigen Schritten zusätzliche aus dem ROM entfernte Apps oder auch nur ein neues aktualisiertes Modem oder Kernel installieren.

Mit dem CheckROM bin ich nun doch tatsächlich das erste mal meinem bisherigen Favoriten OMEGA 5.2 abtrünnig geworden. Wie wichtig es dem Entwickler mit CheckROM ist, seht ihr daran, dass von gestern auf heute schon Version 1.0 auf Version 1.5 aktualisiert wurde. Welches ROM nutzt ihr aktuell auf dem Galaxy S3? 

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.