Samsung Galaxy S3: Neues von der CustomROM-Front

Das Samsung Galaxy S3 ist erst wenige Tage erhältlich und schon gibt es drei CustomROMs im XDA-Forum. Während zwei der CustomROMs dem orig. Samsung ROM mit dem richtigen Feintuning hier und da entsprechen, ist das dritte CustomROM nur noch ungefähr 1/3 so groß und enthält sehr viele Apps aus Stock-Ice Cream Sandwich.

Omega-und RomAur-ROM

Das Omega-Rom enthält den erst jüngst vorgestellten Aroma Installer und bietet die Option gleich bei der Installation die sogenannte Samsung Bloat-Ware (unnötige Software) zu entfernen. Dabei werden dann Dinge wie der Yahoo-Nachrichten-Dienst oder AccuWeather usw. entfernt. Alles in allem bleibt das ROM aber sofern man die Apps nicht löscht bei satten 700 MB. Natürlich wurden dem ROM auch Optimierungen in den System-Einstellungen verpasst und der letzte HyperX-Camera-Mod ist ebenfalls integriert.

Das RomAur-ROM hat auch die üblichen System-Optimierungen hier und da und soll auch teilweise das System dadurch schneller machen. Wobei gerade letzteres in meinen Augen fast nicht mehr möglich ist. Von höheren Benchmark-Werten, welche im normalen Betrieb nie auffallen würden, mal abgesehen. Im Großen und Ganzen ist aber bis auf die HX-Camera und den fehlenden Aroma Installer das RomAur-ROM dem Omega-ROM sehr ähnlich.

 HyperGalaxy-ROM

Hier kommen wir zum Sonderfall in Sachen Custom ROM für das Samsung Galaxy S3. Während die obigen beiden ROM noch mit schlappen 700 MB zu Buche schlagen, ist dieses CustomROM nur knapp 200 MB groß! Der Entwickler hat einige Libs und Samsung Apps entfernt und teilweise durch Apps und den Launcher von Stock-Android 4.0 Ice Cream Sandwich ersetzt. Alles in allem ist dieses ROM dann gerade mal 1/3 mal so groß, als das ausgelieferte Samsung-ROM. Auch erreichte das System in einem Durchlauf des Quadrant-Benchmarks 5700 Punkte, während die obigen ROMs „nur“ 5300 Punkte erhielten. Wie auch eben schon geschrieben, fällt in meinen Augen dieser Zuwachs an Geschwindigkeit lediglich in Benchmarks auf.

Ich persönlich habe ja noch meine Probleme damit, zu einem solches ROM wie HyperGalaxy zu wechseln, da Samsung in meinen Augen einige Dinge richtig gemacht hat und mir ein großer Teil von TouchWiz und den von Samsung optimierten Apps fehlen würde. Vielleicht ändert sich diese Einstellung in ein paar Wochen ja? Wie steht ihr dazu?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.