Samsung Galaxy S3: Update auf Android 4.1 gestartet

Hardware

Yeah, gute Nachrichten für alle Besitzer vom Samsung Galaxy S3, denn Samsung hat anscheinend damit begonnen, das Update auf Android 4.1 Jelly Bean zu verteilen. Den Start machen die osteuropäischen Länder, Kroatien, Mazedonien, Polen und Co. Dort wird die neue Systemversion bereits den Nutzern zum Download angeboten. Ganze 282,5 MB landen auf dem Android-Smartphone und zwar OTA, also drahtlos über W-Lan oder Mobilfunknetz.  Auch die hauseigenen Samsung-PC-Software KIES dürfte das Update anbieten. Wann es nun hierzulande soweit ist, kann man noch nicht sicher sagen, aber jetzt dürfte es nicht mehr lange dauern, zumal Samsung bereits bestätigt hat, dass wir im Oktober das Update für das Galaxy S3 sehen werden.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.