Firmware

Samsung Galaxy S5 Mini: Lollipop-Update wird verteilt

SM-G800H_GS5 mini_Black_1 1

Das Samsung Galaxy S5 Mini erhält hierzulande nun langsam das Lollipop-Update.

Anfang des Monats machte ein von inside-handy gestreutes Gerücht die Runde, Samsung hätte das Lollipop-Update fürs Mini-Pendant zum Galaxy S5 kurzerhand eingestampft. Samsung dementierte die Meldungen kurz darauf und versicherte, dass das Update weiterhin geplant sei und man den ursprünglich angedachten Zeitplan nur nicht einhalten können.

Dies scheint sich nun zu bewahrheiten. So berichten bereits einige deutsche Besitzer des Geräts von der Update-Meldung, unter anderem im Android-Hilfe-Forum. Die Aktualisierung ist demzufolge fast 1 GB groß und aktualisiert die Android-Version von 4.4.2 KitKat auf 5.1.1 und damit Lollipop. Neben verschiedener Sicherheitsupdate sind auch Veränderungen am User Interface feststellbar, welches insgesamt heller ausfällt.

Noch auf längst nicht allen Geräten ist die Update-Meldung allerdings bislang aufgetaucht oder kann über die Systemeinstellungen angestoßen werden. Selbst ohne Branding kann es durchaus noch ein paar Tage dauern bis der over-the-air-Download zur Verfügung steht und bei Geräten von Netzbetreibern dürfte es keinesfalls schneller gehen.

Produktempfehlung

Hinterlasse deine Meinung