Samsung Galaxy S6 offiziell vorgestellt

Samsung Galaxy S6 Header

Samsung hat heute wie erwartet das Galaxy S6 vorgestellt, welches das Flaggschiff für 2015 sein wird. Das Gerät soll in die Fußstapfen der doch sehr erfolgreichen Vorgänger treten und signalisiert einen Neuanfang.

Die Südkoreaner wurden in der Vergangenheit oftmals wegen ihrem Design kritisiert. Die Galaxy-S-Reihe konnte zwar immer mit einer guten Ausstattung punkten, bei der Materialwahl gab es aber durchaus einige Kritikpunkte. Das soll sich mit dem Galaxy S6 ändern. Dieses Modell wurde von Grund auf neu entwickelt und signalisiert einen Neuanfang für Samsung.

Samsung Galaxy S6 (4)

Zur Ausstattung des Samsung Galaxy S6 gehört ein 5,1 Zoll großes Display mit Amoled-Technik und einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixel (577ppi). Unter der Haube werkelt ein unbekannter Octa-Core-Prozessor, der mit vier 2,1 GHz starken und vier 1,5 GHz starken Kernen taktet und von 3 GB Arbeitsspeicher flankiert wird. Das Galaxy S6 wird es in drei Größen, 32 GB, 64 GB und 128 GB geben, einen Slot für Speicherkarten gibt es allerdings nicht.

Samsung Galaxy S6 (3)

Das Samsung Galaxy S6 kann kabellos aufgeladen werden und besitzt eine Funktion, mit der man es mit Kabel besonder schnell aufladen kann. Der Akku ist 2550 mAh stark, die Kamera auf der Rückseite löst mit 16 Megapixel auf, unterstützt optische Bildstabilisierung und auf der Frontseite gibt es wie im Vorfeld erwartet eine Kamera mit 5 Megapixel für Selfies.

Samsung Galaxy S6 Edge offiziell vorgestellt1. März 2015

Angetrieben wird das Samsung Galaxy S6 von Android 5.0 Lollipop mit einer komplett überarbeiteten und schlankeren TouchWiz-Benutzeroberfläche. Die Maße des Gerätes betragen 143,4 x 70,5 x 6,8 Millimeter und es ist 138 Gramm schwer. Über einen Preis spricht Samsung aktuell noch nicht, aber das Gerät wird ab dem 10. April weltweit in den Farben White Pearl, Black Sapphire, Gold Platinum, Blue Topaz im Einzelhandel erhältlich sein. Weitere Informationen zu den Spezifikationen gibt es in diesem PDF-Dokument und direkt bei Samsung.

Samsung Galaxy S6 (2)

Das Samsung Galaxy S6 ist ein ordentlicher Schritt nach vorne und man zeigt, dass man auch hochwertige Geräte bauen kann. Samsung hat sich die Kritik der letzten Jahre durchaus angehört und endlich darauf reagiert. Um das neue Design zu ermöglichen, musste man aber ein paar Abstriche machen, Das S6 ist nicht mehr wasserdicht, der Akku lässt sich nicht tauschen und auf einen Slot für Speicherkarten hat man ebenfalls verzichtet. Gefällt nicht jedem.

Samsung Galaxy S6 (1)

Mir persönlich gefällt das neue Flaggschiff von Samsung auf den ersten Blick jedenfalls ganz gut und ich kann mir vorstellen, dass viele Nutzer über die Kritikpunkte hinweg sehen können, wenn sie dafür ein Gerät mit einem neuen Design und einem besseren Material bekommen. Ob die Kunden das neue Galaxy-Flaggschiff kaufen werden, wird sich in den nächsten Monaten zeigen.

Samsung Galaxy S6 (1)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.