Samsung Galaxy S7: Android-Sicherheitspatch vom Mai wird verteilt

Samsung hat damit begonnen ein Update für das Galaxy S7 zu verteilen, das den Sicherheitspatch von Mai beinhaltet und bald weltweit eintreffen wird.

In den Niederlanden gibt es die ersten Nutzer, die über ein erfolgreiches Update bei ihrem Samsung Galaxy S7 berichten. Das 343 MB große Update soll in erster Linie die Performance und Stabilität verbessern und beinhaltet auch den ganz aktuellen Android-Sicherheitspatch vom Mai. Weitere Änderungen gibt es nicht.

Es ist gut möglich, dass euch das Update noch nicht angezeigt wird, doch das dürfte bei so einem Update eine Frage von wenigen Tagen sein. Ich gehe davon aus, dass es in den nächsten Tagen weltweit auf den Galaxy S7- und Galaxy S7 Edge-Modellen eintreffen wird. Ihr könnt ja ab und zu eine manuelle Suche starten.

Falls euch das Update angeboten wird und ihr es erfolgreich installieren konntet, dann würden wir uns über einen Kommentar unter diesem Beitrag freuen.

Quelle GalaxyClub (via SamMobile)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Huawei Watch GT 2 landet im Handel in Wearables

Google Pixel 4 und Apple iPhone 11 Pro im ersten Kamera-Vergleich in Smartphones

Google Pixelbook Go: Und wieder nicht für Deutschland in Computer und Co.

Norisbank kündigt Apple Pay an in Fintech

Amazon Echo 2019 und neuer Echo Dot jetzt erhältlich in Smart Home

Nest Aware: Google mit neuer Abo-Struktur in Smart Home

Neuer Google Assistant spricht zunächst nur Englisch in Dienste

Sony 360 Reality Audio startet im Herbst in Dienste

So bewirbt OnePlus das 7T mit Robert Downey Jr. in Marktgeschehen