Samsung Galaxy S7: Nougat-Update für diesen Monat geplant

Das Samsung Galaxy S7 Edge

Samsung möchte das Update auf Android 7 Nougat für das Galaxy S7 (Edge) noch diesen Monat verteilen. Man weiß aber nicht, ob das auch klappt.

Viele Hersteller haben bereits mit der Verteilung von Android 7 Nougat für ihr Spitzenmodell begonnen, beim Samsung Galaxy S7 (Edge) läuft allerdings noch immer die Beta-Phase. Doch die letzte Beta wurde kurz vor Silvester verteilt und in der Beschreibung hat Samsung verkündet, dass das Beta-Programm endet.

In einer Mitteilung an die Beta-Tester hat Samsung auch bekannt gegeben, dass man einen Release im Januar anpeilt. Man „tut sein bestes“, um die offizielle und finale Version von Android 7 Nougat zu verteilen. Es ist also noch keine endgültige Zusage, aber ich bin zuversichtlich, dass man diesen Zeitraum einhalten kann.

Samsung hat bereits bestätigt, dass die finale Version Android 7.1.1 Nougat sein wird und man Android 7.0 Nougat beim Galaxy S7 direkt überspringen möchte.

Quelle SamMobile

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X 5G: Meine ersten Eindrücke in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Blau Allnet Plus wird günstiger in Tarife

Huawei: Stadtmöbel als 5G-Basisstation in News

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Huawei Watch GT 2 landet im Handel in Wearables

Google Pixel 4 und Apple iPhone 11 Pro im ersten Kamera-Vergleich in Smartphones

Google Pixelbook Go: Und wieder nicht für Deutschland in Computer und Co.

Norisbank kündigt Apple Pay an in Fintech

Amazon Echo 2019 und neuer Echo Dot jetzt erhältlich in Smart Home