Samsung Galaxy S7 edge erklimmt mit 88 Punkten den ersten Platz im DxOMark

Möchte man einen möglichst objektiven und ausführlichen Test zu den Kameras verschiedener Smartphones lesen, ist die Seite DxOMark der perfekte Anlaufpunkt. Dort nahm man nun auch das neue Samsung Galaxy S7 edge genauer unter die Lupe und kürte dieses mit 88/100 Punkten zum Smartphone mit der momentan besten Kamera auf dem Markt.

Dass Samsung im Galaxy S7 edge wieder einmal eine äußerst gute Kamera verbaut hat, war ja durch die zahlreichen Testberichte bekannt, dennoch sind solche Meinungen oftmals recht subjektiv, sodass die Aussagen von Spezialisten immer wieder interessant sind. Nachdem das Galaxy S6 edge+ letztes Jahr mit 87/100 Punkten schon sämtliche Smartphones überholen konnte und mit dem Sony Xperia Z5 den ersten Platz im DxOMark belegte, konnte der Nachfolger nun noch einmal besser abschneiden und sich mit 88/100 Punkten den alleinigen ersten Platz sichern.

In ihrem ausführlichen Bericht loben die Jungs vom DxOMark unter anderem den schnellen Autofokus, das geringe Bildrauschen und den guten Dynamikumfang des Galaxy S7 edge. Auch im Videobereich schneidet das Smartphone gut ab, wobei man neben der guten Stabilisation auch hier besonders den exzellenten Autofokus herausstellt. Kritik gibt es, trotz der hohen Punktzahl, für einen leichten Gelbschleier, der entsteht, falls man im Licht einer Glühbirne fotografiert, und das gelegentliche Auftreten von Ringartefakten.

Alles in allem besitzt das Samsung Galaxy S7 edge eine geniale Kamera, welche momentan von keinem anderen Smartphone übertroffen werden kann. Mal sehen, gegen wen sich das Gerät aus Korea im Laufe des Jahres geschlagen geben muss.

Quelle: DxOMark

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.