Samsung LC27RG50: 27 Zoll Curved-Monitor mit 240 Hz vorgestellt

Samsung Lc27rg50

Samsung hat im Rahmen der Gaming-Messe E3 den ersten eigenen Gaming-Monitor mit einem 240 Hz-Panel angekündigt. Im 3. Quartal soll der Samsung LC27RG50 zu einem Preis von unter 400 US-Dollar auf den Markt kommen.

Beim Samsung LC27RG50 handelt es sich um einen 27 Zoll großen Curved-Monitor mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Das in einem Radius von 1,5 Metern gebogene VA-Panel bringt es auf eine sehr hohe Bildwiederholrate von 240 Hz und macht den Monitor daher vor allem für Gamer interessant. Sie können ihre Spiele darauf besonders flüssig betrachten.

Da Samsung beim LC27RG50 im Gegensatz zur Konkurrenz auf ein VA- und kein TN-Panel setzt, soll der neue Monitor mit einer besseren Blickwinkelstabilität und Farbwiedergabe überzeugen. Auch das Kontrastverhältnis fällt mit 3.000:1 ziemlich gut aus. Nicht ganz mithalten kann der Monitor dafür bei der Reaktionszeit. Mit 4 ms ist sie lediglich durchschnittlich.

Nvidia G-Sync-Technologie an Bord

Der neue Samsung LC27RG50 unterstützt außerdem Nvidias G-Sync-Technologie. In Kombination mit einer kompatiblen Nvidia-Grafikkarte wird dadurch die Bildrate von Monitor und GPU synchronisiert, was störendes Tearing verhindert. Zu guter Letzt gibt es an Anschlüssen 2x HDMI 2.0, 1x DisplayPort 1.2 und eine Klinkenbuchse. Da der Monitor von Haus aus nicht in der Höhe verstellt werden kann, lässt sich über die VESA-Halterung nachträglich ein besserer Ständer nachrüsten.

Der koreanische Hersteller möchte den neuen Samsung LC27RG50 voraussichtlich im 3. Quartal weltweit in den Handel bringen. Preislich soll der Bildschirm dann unter 400 US-Dollar liegen.

Quelle: Samsung via: ComputerBase

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.