Samsung P900 in User-Agent-Profil aufgetaucht: Tablet mit 2.560 x 1.600 Pixel Auflösung

Tablets

In einem User-Agent-Profil ist vor kurzem ein neues Tablet mit der Bezeichnung “SM-P900” aufgetaucht, welches einmal mehr Anlass zur Spekulation darüber gibt, was Samsung z.B. auf der diesjährigen IFA denn alles vorstellen wird. Die Spekulationen über ein Samsung-Tablet der Galaxy-Reihe mit einer Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln (wie beim Nexus 10, das ebenfalls von Samsung stammt), gehen bereits seit geraumer Zeit umher, was also zu diesem Profil passen würde.

Auf dem Screenshot sieht man dazu noch, dass dieses Gerät einen Prozessor mit einer Taktung von 1,4 GHz hat, welcher auf dem ARM11 basiert. Hierbei kann es sich aber genauso gut auch um einen Platzhalter handeln. Darüber hinaus weist das “P” im Codenamen darauf hin, dass es sich hierbei um ein Gerät der Galaxy-Tab-Serie handelt und nicht um Galaxy-Note-Tablet, weswegen im Fall der Fälle wohl auch kein S Pen mit dabei wäre.

Dazu sieht man im Code ebenfalls, dass es sich um ein Android-Tablet mit der Version 4.2 Jelly Bean handelt, ein Windows-Tablet haben wir hier also schon einmal nicht vor uns. Man darf also gespannt darauf sein, ob Samsung zur IFA auch ein neues Galaxy Tab vorstellen wird und sich diese Funde hier bewahrheiten. Bis dahin gilt natürlich (wie immer): Mit Vorsicht genießen!

Quelle rbmen via AndroidNext


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.