Samsung Z2: Neues Tizen-Smartphone angeblich in Planung

Tizen-Lockup-On-Light-RGB

Nachdem Samsung vor einiger Zeit mit dem Samsung Z1 ein erstes Smartphone mit dem Tizen Betriebssystem auf den Markt brachte, scheint man in Korea an der Planung eines weiteren Modells zu sitzen. Das Samsung Z2 soll hierbei eine etwas bessere Ausstattung vorweisen können und in der zweiten Jahreshälfte erscheinen.

Ging die Entwicklung des Tizen Betriebssystems lange Zeit relativ schleppend voran, brachte Samsung im Januar das erste Smartphone mit dem eigenen Betriebssystem auf den Markt. Nun, etwa drei Monate später, hat man angeblich ein weiteres Modell in der Pipeline, das auf den Namen Samsung Z2 hören soll. Das Gerät soll hierbei ein TFT-Display mit einer Auflösung von 960 x 540 Pixeln besitzen und von einem 32-Bit Quad-Core-Prozessor inklusive 1 GB RAM angetrieben werden. Der verbaute Akku wird voraussichtlich 2.000 mAh messen und Tizen kommt in Version 3.0 zum Einsatz.

Da Samsung mit den eigenen Tizen-Smartphones vor allem auf die Märkte der Entwicklungsländer aus ist, dürfte das Samsung Z2 vermutlich kaum offiziell nach Deutschland kommen. Ob das Smartphone in Indien, Bangladesch und Co. dann gut ankommen wird, werden wir vermutlich im zweiten Quartal dieses Jahres erleben – dann soll das Gerät offiziell vorgestellt werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.