Samsung Z1 mit Tizen offiziell vorgestellt

Samsung Z1

Samsung hat mit dem Z1 heute endlich sein neues Einsteigersmartphone mit Tizen an Bord vorgestellt. Das Gerät wird es, zumindest vorerst, aber nur in Indien geben. Ganz uninteressant ist das Gerät allerdings nicht.

Erst heute früh gab es hier noch ein neues Gerücht zum Tizen-Smartphone und schon ist das Gerät offiziell. Samsung hat das Gerät heute wie erwartet in Indien vorgestellt. Das hat einen einfachen Grund: Das Samsung Z1, so der offizielle Name, wird vorerst nur in Indien erhältlich sein. Der Preis liegt bei 5700 Indischen Rupien, was umgerechnet weniger als 80 Euro sind.

Samsung hebt bei der Vermarktung des Gerätes das schnelle und leichte OS hervor, betont jedoch auch die Kamera mit 3,1 Megapixel. Das 4 Zoll große Display ist mit 800 x 400 Pixel keine Pracht und der 1,2 GHz starke Prozessor nicht gerade der schnellste, doch darum geht es hier auch nicht. Samsung will die Kosten so gering wie möglich halten, um an dem Gerät zu verdienen.

Samsung Z1 Specs

Das Gerät wird ab heute in Indien verkauft und ich glaube auch nicht, dass es in absehbarer Zeit nach Deutschland kommen wird. Trotzdem ist es durchaus interessant. Samsung hat mit Tizen in der Vergangenheit viele Fehler gemacht, lässt es jetzt aber langsam angehen. Ich glaube zumindest, dass es bei uns in Deutschland nicht bei smarten Uhren und Fernsehern mit Tizen bleiben wird, da wird früher oder später sicher auch mal ein Smartphone folgen.

Doch bis dahin wird erst mal noch etwas Zeit vergehen, denn Samsung setzt weiter fleißig auf Android bei seinem Galaxy-Lineup. Man muss sich mit Tizen auch erst mal ein ordentliches Ökosystem aufbauen. Und ich glaube da ist es keine schlechte Idee mit einem extrem günstigen Gerät in Indien zu starten.

Weitere Informationen zum Samsung Z1 gibt es im Blog von Samsung.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.