Samsung Z4: Tizen-Smartphone im Hands-on

Samsung hat mit dem Samsung Z4 vor einigen Tagen das erste Smartphone mit dem neuen Tizen 3.0 vorgestellt. Vermutlich wird es nicht nach Deutschland kommen, einen Blick darauf können wir dennoch werfen.

Technisch hat das Gerät nicht all zu viel zu bieten. Das 4,5 Zoll große Display des Z4 löst nur mit 800 x 480 Pixeln auf und zusammen mit 1 GB Arbeitsspeicher dürfte der 1,5 GHz schnelle Quad-Core-SoC keine Leistungsrekorde aufstellen. Die verbaute Hauptkamera des Samsung Z4 löst mit 5 Megapixeln auf und kann Fotos bei einer Blende von f/2.2 aufnehmen. Auch die Frontkamera besitzt dieselbe Konfiguration und kann einen LED-Blitz vorweisen. Verbaut ist zudem ein 2.050 mAh Akku und LTE Cat 4 wird für den schnellen Zugang zum Internet unterstützt.

In Anblick der Ausstattung dürfte das Smartphone mit einem niedrigen Preis punkten können. Uns interessiert vielmehr, wie der aktuelle Stand in Sachen Tizen 3.0 ist. Das lässt sich in nachfolgendem Video ganz gut erkennen.

https://www.youtube.com/watch?v=Wbt2AKf2W7I

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nvidia Shield TV Pro mit Android TV bei Amazon entdeckt in Unterhaltung

Dank VIMpay: Fidesmo Pay startet in Deutschland in Fintech

N26 plant stärkeren Fokus auf Business-Konten in Fintech

LG: Android 10 könnte schneller kommen in News

Congstar: eSIM noch in diesem Jahr in Provider

Google Pixel 4 XL: Lob von DisplayMate in Smartphones

Tesla darf jetzt in China produzieren in Mobilität

Google Clips ist wieder Geschichte in Marktgeschehen

Samsung Galaxy Fold 2 angeblich mit UTG und UDC in News

Joyn für Apple TV: Live-Fernsehen verfügbar in Unterhaltung