Scanbot mit Updates für Android und iOS

Software

Wie die Macher der mobilen Scanner-App Scanbot heute mitteilen, hat man eine neue Version an den Start gebracht, die auch Neuerungen mit sich bringt.

Sowohl die kostenfreie, als auch die Pro-Version von Scanbot bekommt mit Ausgabe 5.0 (iOS) bzw. 42. (Android) neue Features. In der iOS-Ausgabe werden Ordner nun auf Wunsch per iCloud Drive auf die weiteren Endgeräte wie z.B. Mac, Windows PC oder iPad synchronisiert. Ordner sind für alle Pro Nutzer von Scanbot verfügbar. In der Android-Version von Scanbot hält die „Smart Naming“ Funktionalität Einzug. Nutzer können damit zum Benennen intelligente Text-Bausteine basierend auf ihrer Position, dem Datum und mehr nutzen oder den gewünschten Namen eintippen.

Es handelt sich bei Scanbot um einen Scanner mit Cloud-Anbindung, der die Kamera eures Smartphones nutzt. Ich nutze die App seit dem Start und bin weiterhin sehr zufrieden damit.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.