Screen Master: Umfangreiches Screenshot-Tool für Android

Screen Master

Ursprünglich wollte ich hier von dem Screenshot-Tool Annotate berichten, welches der Kollege Marcel vorgestellt hatte. Allerdings wurde in der dortigen Quelle in den Kommentaren von Screen Master geschrieben und ich musste die Anwendung natürlich direkt ausprobieren.

Ich persönlich nutzte für Screenshots bisher die App Skitch, die aber seit geraumer Zeit nicht mehr weiter entwickelt wird und deshalb war es definitiv Zeit für einen Ersatz.

Kurz vorweg: Die App Screen Master ist kostenlos, dafür mit Werbung aber mit deutlich größerem Funktionsumfang als Annotate. Deshalb habe ich mir letztendlich diese App installiert.

Screen Master ist nicht nur eine Screenshot-App, sondern auch als Bildbearbeitungswerkzeug gedacht. Es gibt einen Floating-Button, ideal für Leute die mit den Screenshot-Tastenkombinationen nicht klar kommen oder einen defekten Button am Gerät haben.

Die Anwendung ist wie gesagt kostenlos und benötigt keinen Root-Zugriff. Die APK-Größe von 5 Megabyte sorgt dafür, dass das Programm auf Androiden mit kleinem freiem Speicher installiert werden kann. Aber kommen wir zu den Funktionen.

Natürlich kann man mit Screen Master die üblichen Dinge anstellen, wie das zuschneiden, mit Text versehen, Pfeile zur Markierung aufziehen, Bereiche verpixeln, Bereiche unscharf maskieren, vergrößern, verkleinern, Emojis einfügen uvm. Im Grunde ist also alles vorhanden, was benötigt wird und die Bearbeitungsfunktionen mancher Herstelleroberfläche längst übertrifft. Damit ist die App definitiv eine Empfehlung wert.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.