Screenshot Journal für iOS: Verwalten von Screenshots einfach gemacht

Wenn ihr an eurem iDevice mit sehr vielen Screenshots hantiert, kann es schnell mal passieren, dass ihr in der Default-Foto-App von iOS die Übersicht verliert – schließlich fasst diese App sowohl Kameraaufnahmen, als auch Screenshots in ein und demselben Album zusammen. Es muss also mehr Übersicht her. Eine mögliche Lösung: Die App Screenshot Journal!

Diese App filtert alle gemachten Screenshots, die sich auf dem Device befinden, heraus und zeigt diese wiederum übersichtlich und chronologisch geordnet dar. Einzelne Bilder können darüber hinaus auch favorisiert und geteilt werden. Zum Teilen kann die App auch eine direkte Verbindung zu anderen installierten Apps herstellen. Bei mir sind das z.B. Dropbox, TeamViewer, Cubby und Nocs. Bei Bedarf kann man darüber hinaus auch gemachte Fotos in die App importieren und anzeigen lassen.

Optisch macht Screenshot Journal durch die Kombination dunkler Farben und Orange als Akzentfarbe ebenfalls einen hübschen Eindruck. Die App kostet derzeit 1,59 Euro im App Store, ist universal nutzbar und eine Empfehlung für alle Screenshot-Messis. :)

Screenshot Journal
Preis: 3,49 €+

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.