Secret Maryo Chronicles: Super-Mario-Clone für Windows, Linux und Mac

Ich überlege bereits länger bei Ebay ein billige Nintendo-Konsole zu schießen, um mal wieder Super Mario und Co. von der Couch aus auf dem TV zu zocken. Vor zwei Wochen habe ich diesen Plan spontan verworfen und mir für um die 10 Euro ein Speedlink Strike USB-Gamepad gekauft. Ich dachte mir, wenn ich eh noch einen Dell Vostro v130 mit HDMI hier rumstehen habe, sollte sich doch auch damit etwas Retro-Feeling erzeugen lassen.

Super Mario stand also auf dem Plan, nach einiger Suche bin ich dann auf die Secret Maryo Chronicles gestoßen. Dies ist ein Open Source Projekt, welches in unglaublicher Detailfülle einen Super-Mario-Clone auf die Beine stellt und das natürlich kostenlos. Zur Verfügung steht die Software für Windows, Linux und Mac, sowie weitere Goodies wie zum Beispiel ein Leveleditor. Ich habe die aktuellste Version 1.9, sowie das passende Soundpack geladen, installiert und direkt angezockt.

Eigentlich schreibe ich hier nur darüber, weil ich das Ganze kurz bei Twitter erwähnt und daraufhin einige Fragen kamen, was ich da genau zocke und wo man es her bekommt. Im Grunde ist das Projekt ja nicht neu und sicher einigen bereits bekannt, nur ich habe es neulich erst entdeckt. Da ich nicht im Besitz der Original-Spiele bin, suchte ich eine legale Lösung, abseits von Emulatoren. Die Umsetzung ist einfach klasse und lässt mich so richtig in alten Zeiten Schwelgen, auch wenn es nicht das Original ist, hat man sich bei Secret Maryo Chronicles viel Mühe gegeben.

Wer für solche Art Spiel zu haben ist, findet den Download sowie die Hintergrundmusik auf der Projektwebseite. Installiert ist es schnell, der Controller wird ruck zuck erkannt und schon kann es losgehen. Natürlich ist aber auch eine Steuerung per Tastatur möglich. Es empfiehlt sich größere Fortschritte manuell zu speichern, ansonsten sollte sich das Game von alleine erklären. Für weitere legale Retro-Game-Tipps, die man ebenso am TV mit Controller spielen könnte, wäre ich dankbar.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.