Send to Dropbox: Onlinedienst verbessert seine Funktionen

send 2 dropbox

Send to Dropbox, ein Onliendienst den ich bereits seit langer Zeit nutze, hat eine Aktualisierung erhalten. Diverse Funktionen wurden und auch die Webseite verbessert, die Bedienung ist weiterhin simpel und die Oberfläche kommt aufgeräumt daher. Die Kernfunktion ist wie eh und je die Möglichkeit Dateien per E-Mail unkompliziert in seiner Dropbox abzulegen. Dies geschieht über die Dropbox-API und nahezu in Echtzeit, zumindest klappt das bei mir immer recht flott. Die Übertragung erfolgt verschlüsselt und diverse Komfortfunktionen erleichtert den Umgang mit der Webapp.

Archive in die Dropbox können automatisch entpackt werden und auch das Überschreiben von Dateien ist möglich. Ein paar mehr Funktionen wie zum Beispiel beliebig anpassbare Mail-Adressen oder verschiedene Filter erhalten die Nutzer über einen optional verfügbaren Pro-Account.

Zu Send to Dropbox

via sendtodropbox Danke Timo!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 56: Halloween-Modelle, Boote aus dem 3D-Drucker in News

Huawei: 5G Indoor-Systeme gewinnen an Bedeutung in News

Ab 24. Oktober: Aldi Nord und Süd verkaufen 5 Medion-Notebooks und -Desktops in Hardware

Doogee S68 Pro: Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

Sony Xperia: Android 10 dürfte für diese Modelle kommen in Firmware & OS

Marvel Phase 5: Deadpool wohl bald im MCU in Unterhaltung

Fossil Gen 5: Update für Wear OS ist da in Wearables

Google Play Store: Neue Version für Android TV wird verteilt in Unterhaltung

Saturn mit frischen Weekend Deals in Schnäppchen

EMUI 10: Huawei P20 Pro startet bald in die Beta-Phase in Firmware & OS