meincongstar Service-App für Android veröffentlicht – iOS-Version folgt

Provider

Wie der Mobilfunkanbieter congstar aktuell mitteilt, steht ab sofort die offizielle meincongstar Service-App im Google Play Store zum kostenfreien Download zur Verfügung.

Die App liefert einen Überblick über den gebuchten Tarif inklusive Vertrags- und Kundendaten. Mit der integrierten Verbrauchsanzeige lässt sich zudem einsehen, wie viel Datenvolumen bereits verbraucht wurde. Auch die verbleibende Zeit bis zum Beginn eines neuen Abrechnungsmonats und eine Verbrauchsschätzung für den laufenden Monat werden angezeigt. Die Funktionen können von Pre- als auch Postpaidkunden genutzt werden.

Postpaid-Kunden sehen zudem eine Rechnungsübersicht und den aktuellen Stand bei Gesprächsminuten für Inlandsgespräche sowie beim SMS-Verbrauch. Prepaid-Kunden haben mit „meincongstar“ die Möglichkeit, neues Guthaben aufzuladen. Zur Wahl stehen Beträge von 15, 30 und 50 Euro. Weiterhin lassen sich über „meincongstar“ zusätzliche Optionen wie höheres Datenvolumen oder mehr Gesprächsminuten dazu buchen.

Die App-Version für Apples Betriebssystem iOS folgt demnächst und wird dann ab Version 7.0 zu haben sein.

Preis: Kostenlos


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.