• 1&1 DSL: Preissenkung im ersten Jahr

    1und1 Logo Header

    Nachdem bei 1&1 DSL nun eine ganze Weile die Vorteils-Aktion mit einigen Anpassungen lief, senkt der Provider nun auch (optional) die Grundpreise.

    Die 1&1 DSL Tarife mit Vertragslaufzeit ab einer Bandbreite von 50 Mbit/s sind ab sofort auf Kundenwunsch in den ersten 12 Monaten jeweils 5 Euro günstiger. Weiterhin haben Kunden alternativ bei Abschluss eines 1&1 DSL-Vertrags die Wahl zwischen einem 12-monatigen Vorteilspreis oder einem „WLAN-Gerät“ fürs Heimnetzwerk als Prämie.

    Das betrifft die Tarife 1&1 DSL 50, 1&1 DSL 100 und 1&1 DSL 250 mit je einer Laufzeit von 24 Monaten. Alle genannten 1&1 DSL-Tarife beinhalten eine Telefonflatrate ins deutsche Festnetz und eine Internet-Flat ohne Zeit- oder Volumenbegrenzung.

    1&1 DSL-Tarife mit Prämie im Überblick

    • 1&1 DSL 50: Kunden surfen mit bis zu 50 Mbit/s im Download und zahlen jetzt 9,99 Euro (statt bisher 14,99 Euro) pro Monat in den ersten 12 Monaten, danach monatlich 34,99 Euro. Mit einem der WLAN-Geräte zahlen Kunden dauerhaft monatlich 34,99 Euro.
    • 1&1 DSL 100: Mit 1&1 DSL 100 surfen Kunden mit bis zu 100 MBit/s im Download und zahlen 14,99 Euro (statt bisher 19,99 Euro) in den ersten 12 Monaten, danach 39,99 Euro pro Monat. Mit neuem WLAN-Gerät kostet der Tarif dauerhaft 39,99 Euro pro Monat.
    • 1&1 DSL 250: Entscheidet sich der Kunde für den Vorteilspreis und gegen ein Gerät, beträgt der monatliche Preis 19,99 Euro (statt bisher 24,99 Euro) in den ersten 12 Monaten, danach 44,99 Euro. Zusammen mit einem der WLAN-Geräte zahlen Kunden für den Tarif 44,99 Euro pro Monat. Mit 1&1 DSL 250 surfen Kunden mit bis zu 250 MBit/s im Download.

    Zu den 1&1 DSL-Tarifen →

    WLAN-Gerät auf Wunsch

    Anstelle des 12-monatigen Rabatts von bis zu 300 Euro können 1&1-Kunden wie bisher eines der folgenden WLAN-Geräte auswählen. Hier muss man also genau durchrechnen, was für einen günstiger kommt. Eventuell stand ja sowieso die Anschaffung eines der Geräte an.

    • Samsung Galaxy A50
    • Sony Playstation 4 mit Fifa 19 (jetzt neu ohne Zuzahlung)
    • Samsung UHD TV 50 Zoll (einmalige Zuzahlung von 99 Euro)
    • Nintendo Switch
    • Huawei Mate20 (einmalige Zuzahlung von 99 Euro)
    • Apple iPad 9,7 Zoll Wi-Fi (2018) (jetzt neu ohne Zuzahlung)
    • Sharp Full HD-TV LC-40 Zoll
    • Samsung Galaxy Tab A 10.5 Wi-Fi
    • Trekstor Primebook U13B
    • iRobot Roomba 691
    • SONOS PLAY:1 Duo

    Zur 1&1 Vorteils-Aktion →

    1&1 WLAN-Versprechen

    Mit dem 1&1 WLAN-Versprechen möchte der Internetanbieter seinen Kunden bei der Ersteinrichtung, Vernetzung und Optimierung vom Heimnetzwerk beratend zur Seite stehen. Laut 1&1 ist es dabei egal, wo die Geräte gekauft wurden, welche ins WLAN sollen. Voraussetzung ist allerdings, dass man einen Router von 1&1 im Einsatz hat.

    Es handelt sich beim 1&1 WLAN-Versprechen um einen telefonischen Service. Über die bekannte Hotline-Rufnummer kümmern sich „speziell geschulte 1&1 Experten“ um die Anliegen der Kunden.

    Folgende Punkte sind laut 1&1 im WLAN-Versprechen enthalten:

    • Die 1&1 WLAN-Experten unterstützen Kunden bei allen Fragen zur Heimvernetzung. Sie sorgen dafür, dass Endgeräte mit dem heimischen WLAN-Netzwerk verbunden werden und so 1&1 DSL optimal genutzt werden kann.
    • Die 1&1 WLAN-Experten sind jederzeit erreichbar: Sie stehen rund um die Uhr kostenlos zur Verfügung.
    • WLAN-fähige Geräte (z. B. Handys, Tablets, Smart-TVs, smarte Lautsprecher, Spielekonsolen, Drucker oder WLAN-fähige Haushaltsgeräte) werden mithilfe der 1&1 WLAN-Experten erfolgreich ins Heimnetzwerk eingebunden.
    • Liegen Störungen des drahtlosen Netzwerks vor, kann die 1&1 Control-Center-App unter dem Punkt „WLAN-Optimierung“ Abhilfe schaffen. Um die WLAN-Reichweite insbesondere in größeren Wohnungen oder Häusern zu erweitern, wird geeignetes Mesh-Zubehör wie ein 1&1 WLAN-Repeater oder ein 1&1 Powerline-Adapter angeboten.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →