• 1&1: Mehr Datenvolumen für zwei 1&1 All-Net-Flat-Tarife

    1und1 Header

    Wie 1&1 heute verkündet hat, erhöht man das Datenvolumen in den beiden Mobilfunktarifen 1&1 All-Net-Flat LTE M und 1&1 All-Net-Flat LTE L.

    Neukunden profitieren aktuell bei Bestellung eines der genannten 1&1-Tarife dauerhaft von dem zusätzlichen Datenvolumen. Kombiniert werden kann zudem die „Gadget oder Sparpreis“-Aktion. Es gilt jeweils eine Vertragslaufzeit von mindestens 24 Monaten.

    Die 1&1-Aktion im Detail

    • Bei der 1&1 All-Net-Flat LTE M (ab 14,99 Euro im Monat) erhöht sich das Datenvolumen von 6 GB auf 10 GB pro Monat.
    • Nutzer der 1&1 All-Net-Flat LTE L (ab 19,99 Euro im Monat) erhalten monatlich 15 GB Datenvolumen (vorher: 12 GB).
    • Aktion verlängert: Kunden, die sich für die 1&1 All-Net-Flat LTE XL (ab 24,99 Euro im Monat) entscheiden, erhalten weiterhin zusätzlichen 5 GB Datenvolumen und haben somit monatlich 20 GB statt 15 GB zur Verfügung.

    Das Datenvolumen in den anderen All-Net-Flat Tarifen bleibt unverändert. Weiterhin gilt die Aktion nicht in den D-Netz-Tarifen von 1&1.

    Alle 1&1 All-Net-Flat Tarife beinhalten eine Telefonie- und SMS-Flat ins deutsche Festnetz sowie in alle deutschen Mobilfunknetze. Die Telefonie-Flat, SMS-Flat und das Inklusiv-Datenvolumen des jeweiligen Tarifs können kostenlos auch im EU-Ausland sowie in Island, Norwegen und Liechtenstein genutzt werden.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →