• 65 Prozent der Verbraucher halten mobile Bezahlsysteme für unsicher

    Apple Pay Header

    Mobile Bezahldienste wie Apple Pay, Google Pay oder spezielle Apps drängen auf den Markt. Doch zwei von drei Anwendern trauen den neuen Bezahlmöglichkeiten mit dem Smartphone nicht.

    Lediglich gut vier bis fünf Prozent der Deutschen gaben zudem an entweder Apple Pay, Google Pay oder eine spezielle App häufig zu verwenden. Das sind die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage des IT-Security-Herstellers ESET.

    Nur jeder Dritte Anwender hält Mobile Payment für sicher. Dabei wird deutlich: Je älter die Befragten, desto größer das Misstrauen. Während bei den 18- bis 29-Jährigen die Seiten noch ausgeglichen sind, geht es bei zunehmendem Alter immer mehr in Richtung Skepsis. Bei den Anwendern ab 60 Jahren halten Drei von Vier mobiles Bezahlen für unsicher.

    Infografiken Mobile Payment Print 01 Infografiken Mobile Payment Print 02 Infografiken Mobile Payment Print 03 Infografiken Mobile Payment Print 04

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →