Ab 1. Juli: o2 startet bundesweite Abschaltung des 3G-Netzes

O2

Telefónica Deutschland / o2 beginnt ab dem 1. Juli 2021 mit der großflächigen Abschaltung des 3G-Netzes. 

Die bisher für 3G benötigten Ressourcen sollen bis Jahresende Platz für das leistungsfähigere 4G-Netz machen. Dafür nutzt der Telekommunikationsanbieter die Frequenzen der derzeit rund 16.000 3G-Sender auf 2.100 MHz künftig vollständig für 4G.

LTE bzw. 4G bietet Kunden im Vergleich zu 3G zusätzliche Netzkapazitäten, höhere Surfgeschwindigkeiten und kürzere Reaktionszeiten bei der mobilen Datennutzung.

Zum Fahrplan der Abschaltung heißt es:

Telefónica Deutschland / O2 beginnt am 1. Juli mit der vollständigen Umwidmung der ersten 500 3G-Standorte. Zwei Wochen später folgen weitere 1.000 Standorte. Als Erstes profitieren Regionen in Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern von der 3G-Abschaltung […]. Dazu zählen Städte wie Potsdam, Wolfsburg, Braunschweig, Salzgitter und Hildesheim genauso wie die Landkreise Ludwigslust-Parchim, Altmarkkreis Salzwedel, Ostprignitz-Ruppin, Gifhorn, Celle und die Grafschaft Bad Bentheim.

Bis Ende September 2021 wird Telefónica Deutschland / o2 weitere rund 9.500 Standorte umwidmen. In dieser Zeit werden die Netzarbeiten in Großstädten wie München, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Essen und Düsseldorf sowie in großen Teilen von Bayern, Schleswig-Holstein, Sachsen, Thüringen und dem Saarland durchgeführt. […]

Die letzten rund 4.500 3G-Standorte folgen bis Anfang Dezember. Für Großstädte wie Berlin, Hamburg und Leipzig sowie für alle anderen Regionen in Deutschland heißt es dann endgültig: Mach’s gut 3G!

Heute laufen laut o2 bereits rund 97 Prozent aller Daten über 4G. Die Nutzung wird sich künftig auf das 4G- und 5G-Netz aufteilen.

Allen o2-Kunden, die noch ein auf 3G limitiertes Endgerät nutzen, bietet o2 verschiedene Wechselangebote an. Darüber hatten wir bereits berichtet.

In unserem Tarifvergleich für Mobilfunktarife kann das persönliche Nutzungsverhalten vorab festgelegt werden, um bestmöglich zugeschnittene Tarife zu finden.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.