3G-Abschaltung: o2 startet die Wechselangebote

O2 Header

Der Netzbetreiber o2 hat aktuell verkündet, bezüglich der bevorstehenden 3G-Abschaltung die versprochenen Wechselangebote zu starten.

Ab Ende 2021 gehört der Mobilfunkstandard der dritten Generation in Deutschland der Vergangenheit an. Dafür wird die 3G-Technik Schritt für Schritt in 4G-Technik umgewandelt. Das ist auch bei o2 der Fall. 4G liefert schnellere Surf-Geschwindigkeiten, kürzere Reaktionszeiten und eine höhere Sprachqualität als 3G.

Um das 4G-Netz nutzen zu können, benötigen Kunden mit 3G-Gerät in Kürze ein 4G-fähiges Smartphone und einen 4G-Tarif. Für Neukunden gibt es bei o2 daher ab sofort Wechselangebote aus Handy und Tarif.

Einsteiger- und Mittelklasse-Smartphones im Bundle

Einsteiger- und Mittelklasse-Smartphones wie das Samsung A121 oder Xiaomi Redmi 9T3 sind in Kombination mit dem o2 Free S (3 GB)2 für 19,99 Euro im Monat erhältlich. Damit der Technologiewechsel etwas einfacher fällt, erlässt o2 seinen Kunden außerdem die einmalige Anschlussgebühr in Höhe von 39,99 Euro.

Kunden, die auf ein 5G-fähiges Gerät umsteigen möchten, bekommen mit dem Samsung A32 5G oder Oppo Reno 4Z 5G und 6 GB „Highspeed-Datenvolumen“ (o2 Free S Boost) für 24,99 Euro im Monat ebenfalls ein Angebot gemacht.

Für diejenigen Kunden, denen ein Apple-Endgerät wichtig ist, gibt es das iPhone SE in Kombi mit dem o2 Free S für monatlich 35,99 Euro.

o2-Bestandskunden wurden informiert

Kunden, deren mobile Datennutzung aus verschiedenen Gründen noch auf das 3G-Netz begrenzt ist, hat Telefónica Germany / o2 nach eigenen Angaben bereits proaktiv informiert.

So hat o2 seinen Kunden einen kostenlosen SIM-Karten-Tausch angeboten sowie 4G-Handy-Angebote unterbreitet. An den Vertragsbedingungen sowie an der persönlichen Telefonnummer ändert sich nichts.

Kunden, die außerdem in einen aktuellen o2 Free Tarif wechseln möchten, können dies im Rahmen ihrer Vertragsverlängerung tun.

Doppeltes Datenvolumen: congstar startet neue Datentarife

Congstar

Der Mobilfunkanbieter congstar geht mit drei neuen Datentarifen an den Start. Man verdoppelt dabei das Datenvolumen für alle Neu- und Bestandskunden. Beim Daten S Tarif gibt es nun 4 GB im LTE-Netz mit max. 25 Mbit/s für 10 Euro pro…7. April 2021 JETZT LESEN →

In unserem Tarifvergleich für Mobilfunktarife kann das persönliche Nutzungsverhalten vorab festgelegt werden, um bestmöglich zugeschnittene Tarife zu finden.

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.