• Amazfit GTR: Xiaomi bringt Fitness-Uhr bald nach Europa

    Amazfit Gtr Header

    Die Xiaomi-Untermarke Huami präsentierte vor ein paar Tagen die Amazfit GTR und diese soll ebenfalls bald in Europa starten. Da man die Amazfit Verge Lite für unter 100 Euro in Deutschland bekommt, kann man sich schon denken, dass die andere Fitness-Uhr ebenfalls nicht teuer sein wird: 149,90 Euro.

    Wear OS gibt es nicht, Dinge wie Google Pay, der Assistant oder Apps fehlen hier also, aber dafür gibt es eine Laufzeit von bis zu 24 Tagen.

    Die Amazfit GTR von Huami gibt es in zwei Größen (47 oder 42 mm), es gibt ein 1,39 oder 1,2 Zoll großes OLED-Display, einen Akku mit 410 mAh oder 195 mAh, GPS, BT 5.0, NFC, einen Bio-Tracker und sie ist wasserdicht (5 ATM).

    Amazfit Gtr Farben

    Den richtigen Smartwatch-Markt greift man damit nicht an, aber mit so einem Preis ist es natürlich eine attraktive Konkurrenz für Hersteller wie Fitbit oder die Huawei Watch GT. Fitness-Tracker im Design einer Uhr mit ein paar smarten Extras sind beliebt, die Amazfit GTR könnte sich also gut verkaufen.

    Wir werden die Lage mal beobachten und sobald man die Amazfit GTR bei uns in Deutschland kaufen kann, werden wir euch noch einmal informieren.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →