• Android: 2018 wurden 3100 Modelle mit Support für Google Play veröffentlicht

    Huawei Oneplus Google Smartphones Header

    Wie viele neue Android-Smartphones gab es eigentlich 2018? Unzählige, aber 3100 Modelle mit Support für Google Play. Es gibt natürlich noch viele, die nicht auf die aktuelle Android-Version setzen und das OS komplett selbst anpassen (heißt ohne Google-Dienste ausliefern), Amazon zum Beispiel.

    Weitere Android-Zahlen vom letzten Jahr:

    • 22 Modelle kamen mit dem Snapdragon 845 auf den Markt
    • Xiaomi veröffentlichte 20 zertifizierte Android-Modelle
    • Bei Huawei waren es 31 Modelle
    • Und bei Samsung stolze 53 Modelle
    • 41 Modelle sind mit Android Pie unterwegs
    • 121 Modelle haben mehr als 4 GB RAM

    So ein paar Zahlen sind immer mal wieder ganz interessant, denn sie zeigen wie wenig Flaggschiffe es im Vergleich zu allen Modellen eigentlich gibt. Bei den Zahlen gehören übrigens auch TVs (Xiaomi z.B.) und Tablets dazu.

    Sie zeigen aber auch, dass uns unser Gefühl nicht täuscht und Hersteller wie Samsung und Huawei den Markt tatsächlich mit sehr vielen Modellen „überfluten“. Es gibt übrigens viele Modelle in China, die zwar ohne Google-Dienste ausgeliefert, aber von Google zertifiziert werden.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →