Über den Browser: Apple erlaubt FaceTime für Android und Windows

Apple Facetime Android

Die neue Version von FaceTime, die mit iOS 15 verteilt wird, bekam gestern sehr viel Aufmerksamkeit von Apple. Man hat das erste Jahr der Pandemie also dafür genutzt, um endlich mal mit Zoom und Co. bei Videocalls aufzuschließen.

Mit der neuen Version von FaceTime gibt es eine neue Ansicht und viele weitere Dinge wie Spatial Audio. Die wohl spannendste Neuerung ist aber, dass man über einen Browser und somit auch via Android und Windows teilnehmen kann.

Es gibt zwar keine App für andere Plattformen, wie bei Apple Music oder Apple TV, aber man öffnet sich dennoch ein bisschen für die Konkurrenz. Eine Web-Version von iMessage gab es aber nicht, die würden sich sicher auch einige wünschen.

Die Videoanrufe sind natürlich auch im Browser verschlüsselt und man kann die Freunde und Familie über einen Link einladen. Interessant finde ich ja, wie Apple das Android-Smartphone auf der Preview-Seite darstellt (Beitragsbild) ?

Apple iOS 15 und macOS 12 Monterey: Download der Wallpaper

Apple Ios Ipados Macos Header

Apple präsentierte gestern neue Updates für die eigenen Produkte und wie so oft kommen diese natürlich auch mit neuen Hintergrundbildern. Ihr könnt diese auf dem Beitragsbild sehen und es gibt jeweils eine helle und eine dunkle Version. Das Wallpaper für…8. Juni 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.