• Apple, Google und Co: USA könnten kartellrechtliche Untersuchung einleiten

    Apple Google Android Ios Header

    Die Federal Trade Commission und das Justizministerium in den USA überlegen gerade, ob sie eine kartellrechtliche Untersuchung einleiten, bei der man sich Apple, Google, Facebook und Amazon genauer anschaut. Die Frage ist, ob diese Unternehmen zu viel Macht haben und diese eventuell auch ausnutzen.

    Noch wurde aber keine Untersuchung eingeleitet und so ein Prozess kann sich auch Monate hinziehen. Die Tech-Giganten sind aber in den Fokus der Regierung gerückt und daran dürfte Donald Trump verantwortlich sein. Es hat zum Beispiel immer wieder sozialen Netzwerken und Google unterstellt, dass sie konservative Meinungen unterdrücken (ohne aber jemand Beweise vorzulegen).

    Außerdem hat er auch öffentlich geäußert, dass Amazon den US-Postdienst ausnutzt und er ist auch kein Freund von Jeff Bezos, der die Washington Post besitzt. Ein Medium, welches Donald Trump gerne scharf kritisiert.

    Doch Donald Trump hin oder her, diese Stimmung teilen mehrere Mitglieder in beiden Parteien, wobei die US-Unternehmen noch nicht kontaktiert wurden und unklar ist, was man denn genau untersuchen will. Falls es dazu kommt, solche Überlegungen können nach ein paar Monaten auch wieder vom Tisch sein.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →