Apple plant komplett neuen iMac 2021

Apple Pro Display

Apple hat verdammt große Pläne für sein Mac-Lineup in diesem Jahr und nicht nur das MacBook Pro wird das vielleicht größte Update bekommen, welches ein Pro-Modell jemals bekam, sondern auch der iMac. Das behauptet Mark Gurman von Bloomberg, der bei solchen Meldungen eine sehr zuverlässige Quelle ist.

Apple iMac mit neuem Design

Viele haben ja schon damit gerechnet, dass das Apple Pro Display XDR irgendwie die Basis sein wird und dem ist auch so. Der neue iMac soll das größte optische Upgrade von allen Apple-Produkten in diesem Jahr bekommen. Wir sprechen über deutlich dünnere Ränder und ein kantiges Design auf der Rückseite.

Apple Pro Display Imac 2021

Man kann sich den neuen iMac für 2021 wie das Apple Pro Display XDR vorstellen, nur eben mit Hardware unter der Haube. Wie erwartet trennt sich Apple auch hier von Intel und soll komplett auf eigene M-Chips setzen. Ich bin bereit, mein iMac von 2014 hat ein Upgrade verdient und ich habe genau darauf gewartet.

Apple plant neue Pro-Modelle

Doch nicht nur die MacBooks und der iMac stehen 2021 im Fokus, Apple soll auch einen neuen Mac Pro geplant haben. Das Design bleibt und Intel womöglich auch ein letztes Mal. Ich rechne hier aber mit einem doch eher kleinen Upgrade.

Apple Mac Pro Display Header

Viel interessanter ist das zweite „Pro-Modell“, denn Apple soll einen weiteren Mac geplant haben, der nur halb so groß ist und einen M-Chip nutzt. Außerdem könnte auch ein günstigeres Display von Apple kommen. Das aktuelle Display richtet sich an „professionelle“ Nutzer, nun könnte ein Monitor für Konsumenten folgen.

Das klingt nach einem wirklich großen Jahr für die Mac-Sparte und wie erwartet war der Apple M1 nur der Anfang. Apple hat einfach bekannte Produkte genutzt und den Chip getauscht. Jetzt steht die zweite M-Generation der Chips an und mit dieser werden wir 2021 vermutlich auch komplett neue Mac-Hardware sehen.

Video: Das Elektroauto von Apple

Apple testet wohl faltbares iPhone

Samsung Galaxy Z Fold 2 Falten

Apple soll intern an einem faltbaren iPhone arbeiten, das berichtet der sehr gut informierte Mark Gurman bei Bloomberg. Das Projekt befindet sich allerdings noch im sehr frühen Stadium und Apple konzentriert sich in erster Linie auf das Display. Apple: Kommt…16. Januar 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.