• Apple: Display im iPad Pro 2020 wohl mit Mini-LEDs

    Apple Ipad Pro Unboxing1

    Apple soll Ende 2020 oder Anfang 2021 ein neues Highend-iPad planen, in dem man auf Mini-LEDs beim Display setzt. Darüber hinaus soll zeitgleich auch ein MacBook Pro mit einem solchen Display erscheinen. Bei den Displays, die 10 bis 12, beziehungsweise 15 bis 17 Zoll groß sind, wurden wohl 10.000 LEDs verbaut.

    Apple: Mini-LED statt OLED

    Quelle für diese Meldung ist der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo, der auch gute Quellen bei Zulieferern von Apple besitzt. OLED-Panels existieren zwar in guter Qualität in dieser Größe und sie werden günstiger, aber Apple will wohl auch die Abhängigkeit von Samsung bei diesen Produkten verhindern.

    Als man beim iPhone zum OLED-Display wechselte, da konnte nur Samsung die Qualität liefern. Mittlerweile sieht das besser aus, aber ohne Samsung würde man nicht die Stückmengen bekommen. In diesem Fall gibt es Epistar, Zhen Ding, Radiant Opto-Electronics, Nichia, Avary Holding und TSMT, so Kuo.

    Mini-LED: Auch nur ein Zwischenschritt

    Der Schritt zu Mini-LEDs dürfte für einen besseren Kontrast und auch bessere Schwarzwerte sorgen, allerdings nicht auf dem Level von OLED. Langfristig sind vermutlich sowieso Micro-LEDs die Zukunft, also noch kleinere LEDs. Diese vereinen die Vorteile von LED (Helligkeit) und OLED (Schwarzwert).

    Warum sind Mini- oder Micro-LEDs besser? Ich empfehle euch dazu den Beitrag bei Wikipedia. Ziel ist es die Nachteile von OLED zu verhindern (einbrennen und geringere Helligkeit) und die Qualität von LED zu verbessern. Es dürfte jedoch noch einige Jahre dauern, bis Micro-LE-Displays massentauglich sind und es sieht so aus, als ob wir vorher noch Mini-LE-Displays sehen werden.

    Das bedeutet nun aber auch, dass beim kommenden iPad Pro und MacBook Pro mit hoher Wahrscheinlichkeit die normalen LCD-Panels zum Einsatz kommen, die wir bisher von Apple kennen. Mit der nächsten Generation im kommenden Jahr dürfte die Displayqualität dann wieder einen größeren Sprung machen.

    Apple iPhone 2020: Design wie beim iPhone 4 erwartet

    Apple Iphone 11 Pro Test2

    Apple soll für kommendes Jahr ein neues Design beim iPhone geplant haben, das wissen wir bereits. Laut Ming-Chi Kuo, bekannter Analyst mit sehr guten Quellen bei Zulieferern von Apple, wird das Design dem iPhone 4 entsprechen. Aktuell setzt Apple eher…25. September 2019 JETZT LESEN →

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →