• Apple iPhone 11 dürfte am 20. September erscheinen

    Apple Iphone Xi Render

    In Japan tritt am 1. Oktober ein neues Gesetz in Kraft, welches die Netzbetreiber dazu zwingt die Geräte nicht mehr an bestimmte Tarife zu knüpfen, nur um teure Tarife mit beliebten Modellen zu verkaufen. Ein Mitarbeiter von SoftBank hat in diesem Zusammenhang angedeutet, dass das iPhone 11 am 20. September kommt.

    Dieser Termin ist durchaus logisch, denn Apple schickt neue Produkte oft an einem Freitag ins Rennen und vor allem iPhones kamen immer Ende der Woche. Für September gibt es drei mögliche Termine: 13. September, 20. September und 27. September. Wobei der 13. September wohl etwas zu früh wäre.

    Sieht also so aus, als ob sich Apple für den 20. September entschieden hat, was bedeutet, dass das Event von Apple vermutlich am 10. oder 11. September im Steve Jobs Center stattfinden wird. Dort sehen wir dann unter anderem das neue Apple iPhone und mit Sicherheit auch die Apple Watch Series 5.

    PS: Das Beitragsbild zeigt ein iPhone 11 Mockup von MacRumors.

    Apple iPhone 11: Gleiche Nachfrage wie beim iPhone XS erwartet

    Apple Iphone 11 Max Render1

    Apple wird im September wieder eine neue iPhone-Generation vorstellen und es ist mit dem gleichen Lineup wie 2018 zu rechnen. Es soll wieder zwei neue OLED-Modelle und einen Nachfolger für das iPhone XR geben. Es wird sowas wie das S-Jahr…25. Juli 2019 JETZT LESEN →

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →