• Apple: Neues MacBook Pro mit 16 Zoll doch erst 2021 erwartet

    Macbook Pro 2018 Test4

    Vor ein paar Wochen gab es eine Meldung von Ming-Chi Kuo, der von einem komplett neuen MacBook Pro mit knapp 16 Zoll für Ende 2019 sprach. Doch er hat seine Aussage nun revidiert und spricht von der ersten Hälfte 2021.

    Kuo nennt keinen Grund für die Änderung seiner Prognose, aber das würde dafür sprechen, dass Apple den Pro-Modellen in diesem Jahr wohl eher ein Spec-Bump spendiert, 2020 eventuell aussitzt und dann 2021 eine neue Generation zeigt, bei der man die Pro-Reihe mal wieder komplett überarbeitet.

    Das 31,6 Zoll große 6K-Display – welches in der letzten Meldung ebenfalls von ihm erwähnt wurde – soll jedoch weiterhin 2019 kommen. Es wäre denkbar, dass Apple das neue Display dann parallel mit dem neuen Mac Pro zeigt, den man ja bereits offiziell für 2019 bestätigt hat (falls man ihn nicht wieder verschiebt).

    Wann Apple seine Mac-Modelle zeigen wird, ist unklar. Man könnte die WWDC 2019 im Juni nutzen, denn ich weiß nicht, ob man eine große Keynote für einen Mac Pro veranstaltet. Es ist ein wichtiges Modell für Apple, aber eben kein Produkt für den Massenmarkt und die große Bühne. Eine Erwähnung im Rahmen der WWDC (der Mac Pro wird auch Entwickler ansprechen) wäre denkbar.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →