• Apple Podcasts können nun direkt im Browser gehört werden

    Apple Logo Dark Header

    Apple spendiert den Podcasts, die man am PC bisher nur über iTunes hören konnte, ein Update: Man kann sie nun auch im Browser hören. Bekommt ihr also eine Episode von einem Podcast geschickt, dann müsst ihr nicht mehr in iTunes gehen, sondern könnt direkt im Browser auf Start klicken.

    Die URL lautet nun podcasts.apple.com statt itunes.apple.com und wie wir seit gestern wissen, soll es auch eine eigene Podcast-App im Herbst geben. Damit deutet sich das Ende von iTunes an. Die App könnte bald verschwinden, denn damit würden bald nur noch die iOS-Updates übrig bleiben.

    Ich könnte mir gut vorstellen, dass iTunes in dieser Form verschwindet und Apple eine Backup-App für macOS und Windows anbieten wird. Die restlichen Plattformen wie Musik, Bücher und Podcasts werden dann in separaten Apps verfügbar sein. Aber das erfahren wir dann wohl erst zur WWDC 2019.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →